Terry Crews: Haarige Beine?

Terry Crews
Terry Crews © Cover Media

Terry Crews (46) findet, dass nicht nur Frauen haarlose Beine haben sollten.

- Anzeige -

Nicht mit mir!

Der ehemalige American-Football-Spieler, der sich inzwischen auch als Schauspieler ('White Chicks') einen Namen gemacht hat, gab im Interview mit dem britischen 'Now'-Magazin zu, eine feminine Seite zu haben. So möge er es, wenn seine Beine seidig glatt sind. "Ich tue es den Damen gleich und lasse meine Beine wachsen", schmunzelte Terry. "Ich habe einen Laden in L.A., den ich besuche und wo ich das erledigen lasse. Schöne zarte Beine fühlen sich gut für mich an - aber es tut höllisch weh!"

Den harten Typen lässt der Star derweil auf der Leinwand raushängen - so auch beim dritten 'The Expendables'-Film, der am 21. August in den Kinos startet. Für den Action-Blockbuster trat Terry neben Hollywood-Größen wie Sylvester Stallone (68, 'Demolition Man'), Arnold Schwarzenegger (67, 'Last Action Hero') und Jason Statham (47, 'The Transporter') vor die Kamera. Diese schienen mit den Stunts, die sie absolvieren mussten, besser klarzukommen als er. "Wir mussten hinten auf einen Truck springen und dann durch Explosionen und Feuer fahren", erinnerte sich der Schauspieler. "In Filmen gibt es so etwas wie künstliches Feuer nicht - es ist echt und wenn es richtig im Gange ist, dann ist es wirklich sehr heiß. Ich fiel ein paar mal vom Truck, weil es so intensiv war."

Für zukünftige Teile des erfolgreichen Franchises wünscht sich Terry Crews übrigens einen ganz besonderen Co-Star: "Jackie Chan wäre ein toller Neuzugang. Er könnte einen Bösewicht spielen - das wäre großartig!"

Cover Media

— ANZEIGE —