Terrence Howard: Nach Qirin kommt Hero

Terrence Howard: Nach Qirin kommt Hero
Terrence Howard und Mira Pak © Cover Media

Terrence Howard (47) und seine Frau haben sich beim Namen ihres Neugeborenen besondere Mühe gegeben.

- Anzeige -

Sohnemann ist auf der Welt

Der TV-Star ('Empire') ist mit der Geburt seines jüngsten Sohnes stolzer Vater von fünf Kindern: Zwei Töchter, Aubrey und Heaven, und einen Sohn, Hunter, hat er aus seiner ersten Ehe mit Lori McCommas; mit seiner aktuellen dritten Ehefrau Mira Pak bekam er 2015 Sohnemann Qirin und jetzt eben das zweite Kind.

Was den Namen angeht, hat das Paar ganz Arbeit geleistet: Der neue Erdenbürger heißt nämlich Hero, ins Deutsche übersetzt also Held.

Am Freitag [12. August] postete Terrence ein Foto seiner beiden Jungs und schrieb stolz dazu: "Hero wird von Qirin gehalten."

Das Glück des Schauspielers steht allerdings auf wackligen Beinen, denn er und seine Frau sind nicht unbedingt das, was man ein Traumpaar nennt. Terrence Howard und Mira Pak haben 2013 geheiratet, ließen sich 2015 - nur zwei Monate nach Qirins Geburt - allerdings wieder scheiden. Und das in aller Heimlichkeit! Die Scheidung kam erst ans Licht, als Terrence von seiner zweiten Frau Michelle Ghent vor Gericht gezerrt wurde und Angaben zu seinem Privatleben machen musste. Unter Tränen sprach er dabei von Mira als "Exfrau".

Kurz nachdem der Rechtsstreit mit Michelle Ghent allerdings beiseite geräumt war, vertrugen sich Terrence Howard und Mira Pak wieder - ihre Liebe wird nun durch die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Kindes gekrönt.

Cover Media

— ANZEIGE —