Terrence Howard: Blitzhochzeit

Terrence Howard
Terrence Howard © coverme.com

Terrence Howard (44) ist ein Mann der schnellen Entscheidungen, er heiratete seine Freundin nach nur einem Monat Beziehung.

- Anzeige -

Nach einem Monat Beziehung

Der Filmstar ('Prisoners') soll mit einer Kanadierin namens Miranda vor den Traualtar getreten sein, berichtet 'Radar Online'. Für ihn ist es die vierte Eheschließung und seine Familie ist von dem Sturmtempo nicht sonderlich überrascht: "Das ist nicht untypisch für ihn", bestätigte ein Insider der Publikation. "Das ist eine weitere seiner absonderlichen Aktionen. Er kannte / datete sie gerade mal einen Monat!"

Laut der Internetseite präsentierten der Oscar-nominierte Schauspieler und seine Angetraute bereits am 5. November ihre Eheringe auf dem roten Teppich der 'The Best Man Holiday'-Premiere in Los Angeles.

Die Eheschließung kam damit nur zwei Monate, nachdem Howards zweite Frau Michelle Ghent eine permanente Verfügung gegen ihren Ex erwirkte, der sie misshandelt haben soll. Gerüchten zufolge verstieß der Chicagoer gegen diese Verfügung, als er Ghent anrief und mit seiner neuen Ehe angab.

Der Iron-Man-Star ließ sich offiziell von Michelle im Mai scheiden, aber die Verhandlungen zogen sich eine Weile hin, auch, weil Ghent behauptete, bereits zehn Tage nach der Hochzeit 2010 von ihrem Mann angegriffen worden zu sein.

Der Schauspieler heiratete seine erste Frau Lori McCommas zweimal, bevor er die 20-jährige Beziehung 2007 endgültig hinter sich ließ.

Ein Sprecher von Terrence Howard war für Cover Media bislang nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

© Cover Media

— ANZEIGE —