Hollywood Blog by Jessica Mazur

Teri Hatcher bringt ihre faltige Wahrheit ans Licht

Teri Hatcher bringt ihre faltige Wahrheit ans Licht
Teri Hatcher bringt ihre faltige Wahrheit ans Licht

von Jessica Mazur

'Desperate Housewife' Teri Hatcher hat die Schnauze voll! Immer wieder muss die Schauspielerin in den US Medien lesen, dass sie angeblich Dauergast bei Dr. Nip&Tuck und seiner Botoxspritze ist. Vergleiche wie 'Dank Botox und plastischer Chirurgie sieht Teri Hatcher aus wie Michael Jackson' gehören da noch zu den harmloseren Schlagzeilen. Doch damit soll jetzt Schluss sein, denn Teri schlägt zurück und zwar via Facebook.

- Anzeige -

Um aller Welt zu beweisen, dass sie nicht, bzw. nicht mehr der Botoxspritze verfallen ist, hat Teri jetzt eine Serie von acht Fotos bei Facebook gepostet, die die Wahrheit und nichts als die faltige Wahrheit ans Licht bringen sollen. Und das tun sie auch! Die Fotos sind laut Teri während einer Spontanaktion entstanden. Sie zeigen die Schauspielerin mit nassen Haaren und nur einem Handtuch bekleidet in ihrem Bad. Mit verschiedenen Grimassen (mal kräuselt sie die Stirn, mal demonstriert sie ihre Zornesfalte, mal weist stolz auf ihre 'Julia Roberts Stirn-Ader' hin) demonstriert Hatcher die Beweglichkeit ihres Gesichts. Ja, ich bin alleine in meinem Badezimmer nackt in einem Handtuch und versuche im Namen aller Frauen etwas klarzustellen: Frauen, IHR SEID SCHÖN'", so Teri in einer der Bildunterschriften. Die Fans sind begeistert. Auf Hatchers Seite sind haufenweise Kommentare zu lesen, wie 'Du bist eine Inspiration', 'Was für eine tolle Aktion', 'Du bist ein echtes Vorbild' oder 'Du bist so anders, als die ganzen anderen gespritzten Celebrities'.

Auch die amerikanischen Medien haben die Story über das Botox-freie Housewife natürlich längst aufgegriffen. Von NBC über ABC bis hin zum 'Ok!Magazine' oder den 'New York Daily News', von überall blickt mir die stirnrunzelnde Teri entgegen. Was einem die Tatsache, dass man in Hollywood KEIN Botox nimmt, doch für Presse einbringt, toll! Wenn Hatcher jetzt noch beweist, dass sie keine 'Size Zero' trägt, wird sie bestimmt der Aufmacher in den Abendnachrichten. Aber dennoch: More Power to you, Teri! Es gibt bestimmt nicht viele 45-jährige Schauspielerinnen, die freiwillig derartige Fotos von sich ins Netz stellen würden. Nur ihre Behauptung, dass viele Vorher-Nachher-Fotos von Stars nichts mit Botox oder operativen Eingriffen zu tun hätten, sondern lediglich eine Frage des Lichts sind, in dem der Promi fotografiert wurde, wage ich dann doch zu bezweifeln. Doch Licht hin oder her, eine Sache ist geklärt: Teri Hatcher benutzt (gerade) kein Botox.

Die einzige Frage, die ich jetzt noch habe, lautet: Wie schafft sie es nur (eigenen Angaben zufolge) ein Vollbad zu nehmen, sich die Haare zu waschen und am Ende trotzdem immer noch geschminkt dazustehen? Wimperntusche, Lippenstift, Make Up Foundation... faszinierend. ;-)(P.S.: Alle acht Fotos von Teri und was die Schauspielerin sonst noch zum Thema 'Botox' zu sagen hat, findet ihr auf der Hollywood-Blog-Facebook-Seite)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Teri Hatcher bringt ihre faltige Wahrheit ans Licht
© Bild: Jessica Mazur