Taylor Swift wird Trauzeugin für ihre beste Freundin

Taylor Swift wird Trauzeugin für ihre beste Freundin Britany Maack
Taylor Swift wird Trauzeugin (Bildquelle: Instagram)

Taylor Swift (25) freut sich darauf, Trauzeugin bei der Hochzeit ihrer Freundin zu werden. Die Sängerin ('Blank Space') postete auf Instagram ein altes Foto mit ihrer Kindergartenfreundin Britany Maack, auf dem beide Tierkostüme tragen und sich dabei umarmen.

- Anzeige -

Sie ist begeistert

Die Freundin des Popstars tritt demnächst vor den Traualtar und hat ihre langjährige Wegbegleiterin für die besondere Aufgabe auserwählt. "Taylor, du bist mehr als nur eine Freundin, du bist mehr als eine beste Freundin. Du bist meine Schwester. Ich kann mir gar nicht vorstellen, jemand anderen bei meiner Hochzeit an meiner Seite zu haben ... Willst du meine Trauzeugin sein?", fragte Britany auf einer von Hand geschrieben Karte. Die süße Nachricht wurde zudem mit einem Foto der beiden BFFs versehen. Sichtlich begeistert antwortete Taylor: "Ja, ich will."

Am Wochenende feierte die Blondine aber erstmal ein anderes Fest: den Valentinstag. Einen ganzen Stapel selbstgemachter Grußkarten verschenkte Taylor an die Menschen, die ihr viel bedeuten. Eine ging an ihre Mutter Andrea. Auf die Karte schrieb sie nur das Wort "MOM" und verzierte dies mit bunten Blumen. Eine weitere schrieb sie an eine Australierin namens Hannah. "Ich will in meinem Leben den Leuten, die ich liebe, einfach zeigen, wie sehr ich sie liebe", schrieb Taylor Swift zu der Collage.

Cover Media

— ANZEIGE —