Taylor Swift will von den Männern nichts mehr wissen

Taylor Swift
Taylor Swift hat die Nase voll von Männern © Splash News

Taylor Swift will sich voll auf die Karriere konzentrieren

Taylor Swift ist derzeit wohl der schillerndste Stern am Pop-Himmel. Ihr aktuelles Album "1989" schlägt alle Rekorde und verkaufte sich innerhalb von sieben Tagen rund 1,3 Millionen Mal. Doch in Sachen Liebe will es bei der 24-Jährigen nicht so recht klappen. Deshalb hat sie jetzt auch einen Entschluss gefasst.

- Anzeige -

“Ich habe mit 24 entschieden, dass mein Leben genug für mich ist. Ich habe aufgehört, nach dem Teil zu suchen, das mich komplett macht”, sagt sie im Interview mit ‘US Weekly‘. “Ich hatte nicht realisiert, dass verliebt ins Leben zu sein, genauso wundervoll ist, wie in einen anderen Menschen verliebt zu sein.“

Vor allem ihre Beziehung zu ‘One-Direction‘-Star Harry Styles habe sie sehr geprägt. “Das hat mir damals das Herz gebrochen. Ich habe Stadien ausverkauft und alles worüber die Leute geredet haben, war meine Beziehung.“

Damit das nicht wieder passiert, will sich Taylor nun voll und ganz auf die Karriere konzentrieren. “Mein Leben hat sich komplett verändert. Die Leute nehmen mich wieder als Musikerin wahr und reden nicht so viel über die unwichtigen Dinge.“

Bildquelle: Splashnews

— ANZEIGE —