Taylor Swift: Süßer Überraschungsgast

Taylor Swift
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (24) feierte mit einem Fan.

- Anzeige -

Tolle Brautparty

Die Sängerin ('I Knew You Were Trouble') bat ihr Management um Hilfe, damit sie übers Wochenende die Brautparty einer treuen Anhängerin besuchen konnte. So zwackte die Musikerin etwas Zeit ab, um eine ahnungslose Bald-Ehefrau zu überraschen, für die am Sonntag eine Feier in Columbus, Ohio geschmissen wurde. "Ich hatte keine Ahnung, dass das passieren würde", erzählte die überglückliche Gena Gabrielle in der 'Today Show'. "[Taylor] sagte, dass sie es mit ihrem Management und ihrer Mutter geplant hat."

Beweise gibt es auch: Der glückliche Fan teilte auf seinem Instagram-Account Bilder von sich und der vielfachen Grammy-Preisträgerin. Auf den Schnappschüssen sieht man Swift mit dem verlobten Paar sowie mit den engsten Freunden der Bald-Braut. Auch via Twitter bedankte sich Gabrielle bei dem Superstar, der ihre "wildesten Träume" wahrwerden ließ. "Sie sagte, dass es das alles Wert war, weil mein Gesichtsausdruck unbezahlbar war", erinnerte sich die Überraschte. "Taylor crashte die Brautparty aber nicht, sie hatte eine Einladung. Ich bin wirklich nichts Besonderes und kann nicht fassen, dass sie das für mich gemacht hat."

Klar, dass die 'Red'-Interpretin nicht ohne Geschenke zur Sause kam. So brachte der Star einen neuen 'KitchenAid'-Standmixer mit und hatte auch ein handgeschriebenes erstes Rezept für die künftige Braut dabei. Laut Insidern plauderte die Sängerin mit Gabrielles Freunden und der Familie und witzelte: "Das ist meine erste Brautparty und Genas letzte."

Doch es war nicht das allererste Mal, dass sich die beiden sehen. 2007 lernten sie sich bei einem Meet-and-Greet kennen. "Ich werde nie vergessen, dass sie das für mich tat", freute sich der Fan und fügte hinzu: "Sie ist wahrlich ein unglaublicher, besonderer Mensch."

Wie es scheint, hat Taylor Swift eine treue Anhängerin mehr als glücklich gemacht.

Cover Media

— ANZEIGE —