Taylor Swift: Singen gegen Liebeskummer

Die US-amerikanische Country-Sängerin Taylor Swift plant, auf ihrem nächsten Album den Liebeskummer zu besingen.

- Anzeige -

Das nächstes Album der 22-Jährigen soll von einer "absoluten Herzschmerzerfahrung" handeln, die sie erlebt hat, erzählte sie im Interview mit der 'Vogue'. Wenn sie Lieder über ihre Beziehungen schreibt, helfe ihr das, sich "besser zu fühlen" und wieder "Klarheit" zu gewinnen, verriet sie weiter.

— ANZEIGE —