Taylor Swift schwebt auf Wolke 7

Taylor Swift (25) ist begeistert von Calvin Harris (31).

- Anzeige -

Dank Calvin Harris

Die blonde Chartsensation ('Blank Space') und der schottische DJ ('Summer') wurden in letzter Zeit immer öfter zusammen gesichtet, zuletzt waren die beiden in Los Angeles gemeinsam auf einem Konzert der Band Haim, mit deren Mitgliedern Taylor eng befreundet ist. Die Gerüchteküche brodelt: Handelt es sich bei Calvin um den neuen Freund des Popstars? Es wäre zumindest nicht die erste Beziehung mit einem Kollegen. In der Vergangenheit war Taylor ja unter anderem schon mit One-Direction-Schnuckel Harry Styles (21, 'You & I') und Schmusesänger John Mayer (37, 'Your Body is a Wonderland') zusammen. Seit der Trennung von Harry Anfang 2013 genoss die Sängerin allerdings ihr Singleleben in vollen Zügen. Und auch Calvin hat schon Erfahrung mit einer berühmten Freundin machen können: Bis Juni 2014 war er mit Rita Ora (24, 'I Will Never Let You Down') zusammen.

Jetzt soll aber für beide alles ganz anders sein als bei ihren letzten Liebschaften. "Taylor geht zur Sache. Sie blieb der Dating-Szene so lange fern, dass sie jetzt verrückt nach Calvin ist, seit die beiden miteinander ausgehen", verriet ein Insider der britischen Zeitschrift 'Look'. "Taylor war auf der Hut, seiner Ex Rita Ora auf den Schlips zu treten, aber sie steht voll auf seinen schottischen Akzent und nimmt ihn seit Vegas [wo sie ihn bei einem Auftritt besuchte] ernster."

Ein weiterer Freund will wissen, dass das frischgebackene Paar viel miteinander redet, über alle möglichen Themen, von Musik bis hin zum Kochen - vor allem über ihr Backen und seine "Würstchen mit Kartoffelbrei".

Anfangs widerstand die Sängerin dem Charme des schottischen Musikers wohl noch. Schließlich hatte der letztes Jahr verkündet, dass er Taylor bei der Dating-App Tinder mit einem Wisch nach links ins Aus befördern würde. Jetzt hat sich das Blatt scheinbar gewendet und Taylor bezeichnet Calvin bereits als ihren Freund. "Sie hat die Gesellschaft, die ein Mann an ihrer Seite mit sich bringt, schon immer genossen. Und obwohl sie es sehr mochte, nach Harry eine Pause von den Männern einzulegen, ist sie sehr glücklich mit Calvin", erklärte der Insider weiter.

Scheinbar läuft es wohl so gut zwischen den beiden, dass Calvin sogar schon ihre Familie in Nashville kennengelernt hat. Ganz der britische Gentleman brachte er Blumen für Taylors Mutter Andrea und Scotch für ihren Vater Scott mit. "[Calvin] legte viel Wert auf Augenkontakt, was Scott sehr schätzte."

Nach vielen gescheiterten Beziehungen ist es Taylor Swift auf jeden Fall gegönnt, wieder Glück in der Liebe zu haben.

Cover Media

— ANZEIGE —