Taylor Swift rastet bei Konzert aus

Sängerin Taylor Swift ist bei einem Konzert in der Umkleide ausgeflippt. Grund für den Ausraster waren aber nicht schlechter Ton oder unvorteilhaftes Licht. Vielmehr lag es an einer Spinne, die an ihrem Stiefel hochgeklettert war, meldet 'showbizspy.com'. "Schafft es weg", kreischte sie hysterisch.

- Anzeige -

Als ein Bühnenarbeiter die Spinne aber zertreten wollte, schritt sie trotzdem ein. Daraufhin wurde der Krabbler dann in einem Plastikbecher hinausbefördert.

— ANZEIGE —