Taylor Swift: Prinz William ist "so cool"

Taylor Swift und Prinz William
Taylor Swift und Prinz William © coverme.com

Taylor Swift (23) findet Prinz William (31) großartig.

- Anzeige -

Begeistert vom Thronfolger

Die Sängerin ('Mean') erschien am Dienstagabend zu einer Wohltätigkeits-Veranstaltung, die im Kensington Palast zu Ehren der Charity-Organisation Centrepoint stattfand. Der Verein des britischen Prinzen kämpft gegen Jugend-Obdachlosigkeit. Auch die Country-Sängerin war zu Gast und half dabei, auf die Wohltätigkeits-Organisation aufmerksam zu machen. Nebenbei kam sie dann auch wegen des Royal ins Schwärmen und verriet, dass sie William "großartig" und "so cool" finde. "Er war sehr lustig. Er war glücklich und lustig", sagte sie zur 'Huffington Post'. Vor ihrer Performance war die Schöne ganz aus dem Häuschen: "Ich bin so aufgeregt. Ich denke nicht, dass ich jemals zuvor in einem Palast aufgetreten bin. Also wird es wirklich wundervoll werden", fügte sie über ihren anstehenden Auftritt hinzu. "Dieser Abend ist so besonders … Er ist für einen guten Zweck und weil er sehr wichtig für Prinz William ist, ist er auch sehr wichtig für mich."

Die Sängerin zeigte sich nicht nur von der Coolness des Prinzen überwältigt, sie war auch von der Schönheit des Kensington Palast begeistert und beschrieb ihn als eine Art Winter-Wunderland. "Es ist absolut magisch hier", schwärmte die Künstlerin. "Hier sind Lichterketten und unechter Schnee fällt vom Himmel und alles ist einfach umwerfend. Ich bin sehr glücklich, hier zu sein."   

Taylor Swift war nicht der einzige Star, der es auf die Gästeliste schaffte. Ebenfalls zeigte sich Musiker Jon Bon Jovi (51, 'Thank You for Loving Me') begeistert, Teil der Veranstaltung sein zu dürfen. Der Rocker weiß, dass Jugend-Obdachlosigkeit ein ernstzunehmendes Problem ist, und war froh, alles in seiner Macht stehende zu tun, um zu helfen. "Was mir wichtig ist, ist, den Kreis, der zu Armut führt, zu durchbrechen", sagte der Künstler. "Und eingeladen zu werden, um die Aufmerksamkeit darauf in so einer glanzvollen Umgebung zu lenken, könnte nicht besser sein."

Prinz William ist seit 2005 der Schirmherr von Centrepoint - und dank Jon Bon Jovi und Taylor Swift rückt diese Wohltätigkeits-Organisation sicherlich noch mehr ins Rampenlicht.  

© Cover Media

— ANZEIGE —