Taylor Swift: Kompliment von Alec Baldwin

Taylor Swift: Kompliment von Alec Baldwin
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (25) ist nach Meinung von Alec Baldwin (57) auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit.

- Anzeige -

"Sie kann alles verkaufen"

Die Sängerin ('Shake It Off') war Thema eines Scherzes, den der Schauspieler ('30 Rock') am Mittwoch bei den Fragrance Foundation Awards in New York machte, wo er durch den Abend führte: "Mein Gott, ich bin ja so aufgeregt. Ich habe hinter der Bühne gerade einen Deal gemacht, dass ich Taylor Swifts Pipi als Parfüm verkaufen werde", witzelte Baldwin laut der 'New York Post'.

Und es gibt wahrscheinlich Fans, die so einen Duft tatsächlich kaufen würden, denn Taylor Swift ist so angesagt wie nie. Die Amerikanerin brach mit ihrem Video 'Bad Blood' einen Rekord bei Vevo - binnen eines Tages wurde der Clip über 20 Millionen Mal angeschaut. Darin tauchen neben Swift auch Cara Delevingne (22), Jessica Alba (34), Lily Aldrige (29), Cindy Crawford (49), Lena Dunham (29), Karlie Kloss (22) und Gigi Hadid (22) auf.

Ein Superstar, der fehlte, war Justin Bieber (21, 'Baby'), der seiner Kollegin aber großzügig dazu gratulierte, dass sie immer noch die Nummer eins in den Billboard-Charts sei: "Sie ist toll. Vielleicht sollten wir mal wieder was Gutes machen und zusammen auf einer Bühne erscheinen", twitterte das Teenie-Idol sehr zum Gefallen seiner Fans. Man wird sehen, ob sich Taylor Swift darauf einlässt.

Cover Media

— ANZEIGE —