Taylor Swift: Ich habe nichts mit Zach Braff!

Taylor Swift
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (24) ließ über einen Sprecher verlauten, dass sie nicht mit Zach Braff (39) turtelt.

- Anzeige -

Nur gute Freunde

Die Musikerin ('You Belong With Me') soll etwas mit dem ehemaligen 'Scrubs'-Star haben, nachdem sie gemeinsam Backstage bei seiner jüngsten Broadway-Show gesichtet wurden. Doch der Sprecher der Countryschönen räumte nun mit den Spekulationen auf und betonte, dass die beiden nur Freunde seien. "Trotz der Gerüchte war Taylor nie auf einem Date mit Herrn Braff und er war auch noch nie bei ihr zu Hause", zitierte ihn 'Us Weekly'.

Dieser Kommentar kam, nachdem die Webseite 'Sugarscape' berichtete, dass die Künstlerin ein immer engeres Verhältnis mit dem TV-Star hätte, nachdem dieser sich nach fünf Jahren von seiner Freundin, dem Model Taylor Bagley, trennte. Die Publikation behauptete weiterhin, dass Braff immer mehr Zeit in Swifts Apartment verbringen würde, nachdem er für sein Stück am Broadway auf der Bühne stand. "Taylor [Swift] und Zach hatten eine innige Beziehung und [die andere] Taylor war immer eifersüchtig - das war zum Teil der Grund, wieso sie Schluss machten", zitierte die Webseite einen Insider, der diese Infos dem 'Heat'-Magazin gab. "Zach mag Taylor und ist scharf darauf, einer Romanze nachzujagen. Sie will das auch. Sie hingen eine Weile in New York zusammen ab, während er in dem Stück 'Bullets Over Broadway' zu sehen ist. Er ging nach der Show zu ihrem Apartment in TriBeca und sie werden oft zusammen gesehen."

Ein Techtelmechtel mit Braff würde nicht überraschen, ist Taylor Swift doch berühmt dafür, mit Promi-Kollegen wie John Mayer (36), Taylor Lautner (22), Joe Jonas (24), Jake Gyllenhaal (33) und - Braffs gutem Freund - Harry Styles (20) anzubandeln.

Cover Media

— ANZEIGE —