Taylor Swift geht mit Haim auf Tour

Taylor Swift und Haim
Taylor Swift und Haim © Cover Media

Taylor Swift (25) wird bei einigen Konzerten ihrer 'The 1989 World Tour' von Haim unterstützt.

- Anzeige -

Tolle Vorband

In einigen Monaten wird der Country-Star ('Shake It Off') wieder einmal weltweit die Bühnen rocken. Auf ihrem Instagram-Account verkündete die Sängerin nun, dass die Girlband Haim ('The Wire') ihre Konzerte eröffnen werde. "Haim ist bei der 'The 1989 World Tour' mit dabei, das ist kein Scherz! Ich wiederhole: Haim ist bei der 'The 1989 World Tour' mit dabei", schrieb sie am Sonntag [1. Februar].

Die Band ist ebenso erfreut, mit der Hitlieferantin die Fans zu beglücken: "Wir sind begeistert, mit Taylor Swift auf die 1989-Tour zu gehen und in einigen unserer Lieblingsstädte zu spielen. Das wird heiß!", schrieben die Mädels auf ihrem Twitter-Account.

Haim ist eine Band aus Los Angeles, die sich aus den drei Schwestern Este, Danielle und Alana sowie dem Schlagzeuger Dash Hutton zusammensetzt. Die Gruppe landete in den vergangenen Monaten einen Erfolg nach dem anderen und wurde von den Kritikern in den höchsten Tönen gelobt. Auch die Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks (66, 'Dreams') ist ein Fan der Kalifornier: "Haim ist einfach meine Lieblingsband. Ich bin ganz verrückt nach ihrer Musik und Fleetwood Mac hat einen starken Einfluss auf sie. Ich denke, sie werden eine wichtige Rolle im Rock'n'Roll spielen. Sie werden eine der wenigen Bands sein, die ich bis jetzt getroffen habe, die nicht einmal die Tragödie der Musikindustrie und die Internet-Piraterie stoppen wird", erklärte sie im 'Us Weekly'-Magazin.

Die bevorstehende Tour von Taylor Swift startet am 25. Mai in der japanischen Hauptstadt Tokio, wo die Sängerin das erste ihrer 79 Konzerte geben wird, das Tourfinale findet am 12. Dezember 2015 statt.

Cover Media

— ANZEIGE —