Taylor Swift: Gastrolle bei 'Girls'

Taylor Swift und Lena Dunham
Taylor Swift und Lena Dunham © Cover Media

Hält Taylor Swift (24) bald an der Seite von Lena Dunham (27) die 'Girls'-Zuschauer bei Laune?

- Anzeige -

Kleiner Karriere-Ausflug

Die Sängerin ('22') soll eine Gastrolle in der Golden-Globe-prämierten Serie ergattert haben, die Dunham, die junge Macherin der Show, gerne umfangreich gestalten würde: "Lena versucht schon ewig, Taylor zu überreden, in 'Girls' aufzutreten. Taylor liebt die Show und stimmte zu, einen Cameo-Auftritt hinzulegen. Lena hätte es allerdings gerne, wenn sie eine permanentere Rolle übernehmen und auch ein paar Songs für die Show schreiben würde", verriet ein Insider dem britischen 'Grazia'-Magazin.

Musik ist generell ein Thema in der Show: Allison Williams (26), die die zugeknöpfte Marnie Michaels spielt, trällert häufiger mal ein Liedchen.

Währenddessen ist Taylor Swift nicht der einzige Star, der sich schon einmal in der Serie blicken ließ: Der irische Schauspieler Chris O'Dowd (34, 'Brautalarm') trat schon auf, ebenso wie Jenna Lyons, die Kreativchefin von J. Crew. Laut des Insiders kann man möglicherweise außerdem bald das It-Model der Stunde Cara Delevingne (21) bewundern. "Taylor sagte Lena, dass Cara ein Riesen-Fan von 'Girls' sei. Lena stimmte sofort zu, Cara ist nämlich ihr Schwarm. Sie hat schon Caras Leute kontaktiert und die Idee besprochen."

Vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass Victoria Beckham (40) heiß für einen Part in 'Girls' gehandelt werde, aber Lena Dunham dementierte: "Victoria Beckham erwähnte in einem Interview, dass sie die Show liebe und das wurde zu 'Victoria Beckham ist das fünfte Girl' hochstilisiert. Wir lieben Victoria Beckham, aber sie wäre ein bisschen zu schick für uns", erklärte die Show-Macherin und freut sich deswegen wohl lieber auf Taylor Swift.

Cover Media

— ANZEIGE —