Taylor Swift empfängt Hochzeitspaar

Taylor Swift empfängt Hochzeitspaar
Taylor Swift (l.) herzt ihre Fans Katy und Chris Eisenmann © Instagram.com/ktswift1122

Zugegeben, für Normalsterbliche klingt es nach einer sehr ungewöhnlichen Hochzeit, doch für Fans von Taylor Swift (25, "Shake It Off") stellt es wohl das Nonplusultra dar: Die Pop-Sängerin empfing nach ihrem Konzert in Philadelphia ein frisch vermähltes Paar im Backstage-Bereich. Nichts Besonderes? Doch, wenn man sich die Entstehungsgeschichte des Treffens genauer betrachtet.

- Anzeige -

Nach Konzert in Philadelphia

Katy und Chris Eisenmann sind riesengroße Swift-Fans und funktionierten den Parkplatz vor dem Lincoln Financial Field, einem gigantischen Baseballstadion in Philadelphia, kurzerhand zum Traualtar um. Sie wollten nämlich ihrem Idol nahe sein und luden deswegen zahlreiche Freunde und Verwandte für die Zeremonie auf die riesige Betonwüste ein. Der Plan: Nach dem Ja-Wort geht's direkt auf das Konzert. Vorher posteten die beiden noch ein Bild vom Hochzeitskuss auf Instagram und versahen ihn mit dem Hashtag #1989tourphilly, dem offiziellen Tag des Konzerts.


Wie das Klatschportal "TMZ" weiter berichtet, bekam die Mutter von Swift, Andrea Finlay, davon Wind und erkannte die beiden Frischverheirateten zufälligerweise im Publikum. Sie schnappte sich die Familie Eisenmann und erfüllte deren größten Traum: Ein Treffen mit ihrem Star, angeblich über eine Stunde lang. Natürlich gibt es davon auch ein Foto, das ebenfalls wieder den Weg auf Instagram fand.



spot on news

— ANZEIGE —