Taylor Swift: Eine Wohnung in London

Taylor Swift
Taylor Swift © coverme.com

Taylor Swift (23) will sich in London eine Immobilie zulegen.

- Anzeige -

Auf Immobiliensuche

Die Musikerin ('Love Song') lässt anscheinend ihre Romanze mit dem Sänger Harry Styles (19) wieder aufleben, was zu Spekulationen führte, dass sie deshalb in die Nähe des Briten ziehen möchte. Aber anscheinend basiere ihre Entscheidung nicht nur auf dem Bandmitglied von One Direction ('Best Song Ever'). "Taylor sah sich in London Wohnungen zum Kauf an, aber sie zieht nicht dahin, um Harry näher zu sein", war sich ein Insider gegenüber 'Hollywood Life' sicher. "Sie ist es absolut Leid, jedes Mal in anderen Hotels zu sein, wenn sie nach Übersee geht und sie würde eine Wohnung irgendwo in Europa lieben und London macht am meisten Sinn." Die Webseite berichtete weiter, dass Styles seiner Exfreundin sogar dabei hilft, die perfekte Junggesellinnen-Bude zu finden. Berichten zufolge hätte er gerne, dass Swifts neue Bleibe und seine Wohnung nah aneinander liegen.

Laut 'Daily Mail' wurde die Country-Schönheit schon dabei gesichtet, wie sie sich Immobilien angeschaut habe. "Taylor liebt London und will hier für längere Zeit leben, also sucht sie nach einem Wohnung. Sie sah sich drei Immobilien im Nordwesten Londons an", steckte ein Insider zuvor 'Sunday People'.

Über die vergangenen Monate flirteten Swift und Styles was das Zeug hält und der Künstler soll der Blondine sogar einen Song für das neue Album seiner Band geschrieben haben. "Er ist sehr hartnäckig und sehr charmant", sagte ein Insider. "Sein neuer Song handelt von Taylor. Er will sie immer noch zurück. Wird er der liebe Freund sein, den sie möchte? Ich bezweifle es, aber sie spricht wieder mit ihm, also scheint es, als ob sie seinem Zauber verfällt."

Mit einer neuen Wohnung in London hätte Taylor Swift zumindest die räumliche Distanz zu ihrem Exfreund gemindert.

© Cover Media

— ANZEIGE —