Taylor Swift bringt Kate Bosworth zum Schwärmen

Taylor Swift bringt Kate Bosworth zum Schwärmen
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (25) entwickelt sich zum absoluten Liebling der Stars. Nun konnte sie Kate Bosworth (32) von sich begeistern.

- Anzeige -

Ein weiterer Promi-Fan

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits Stars wie Anne Hathaway (32, 'Interstellar'), Selena Gomez (23, 'Come & Get It') und die Mädels von Little Mix ('Black Magic') von der Sängerin ('Bad Blood') schwärmten, beteiligt sich nun auch die Schauspielerin am Lobgesang auf Taylor, nachdem sie ein Konzert mit ihrer Stieftochter Jasper besuchte.

"Wir konnten danach mit ihr reden. Sie ist einfach unglaublich nett", zeigte sich Kate fasziniert. "Wir tanzten die ganze Show über und ich mache keine Witze: Es hat wirklich viel Spaß gemacht."

Ein weiterer Star, den Taylor ebenfalls von sich überzeugt hat, ist Rapper Kanye West (38, 'Stronger'). Die beiden haben eine lange Geschichte: Vor sechs Jahren stürmte Kanye bei den MTV Video Music Awards auf die Bühne, als Taylor gerade den Preis für das beste Video einer weiblichen Künstlerin entgegennahm, um dem Publikum zu erklären, dass nicht sie, sondern Beyoncé Knowles (32, 'Single Ladies') die Auszeichnung verdient habe. Dafür musste der Ehemann von Kim Kardashian (34, 'Keeping Up with the Kardashians') viel Kritik einstecken, selbst US-Präsident Barack Obama schaltete sich ein. Bei der Verleihung in diesem Jahr überreichte Taylor nun den Michael Jackson Video Vanguard Award an Kanye. Eine innige Umarmung sollte zeigen, dass die Pop-Prinzessin ihm inzwischen verziehen hat.

Am Wochenende [5./6. September] bewies Kanye West dann einmal mehr, wie ernst ihm die Versöhnung ist. Er schickte Taylor Swift einen riesigen Strauß Blumen, den diese sofort auf Instagram postete und dazu schrieb: "Awwww, Kanye hat mir die coolsten Blumen geschickt!"

Cover Media

— ANZEIGE —