Taylor Swift: Beste Freundin heiratet

Taylor Swift: Beste Freundin heiratet
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (26) steht bald vor dem Traualtar, allerdings nicht in der Mitte.

- Anzeige -

Große Freude

Die Sängerin ('Shake It Off') wird sicherlich außer sich vor Freude sein, denn ihre beste Freundin Abigail Anderson hat einen Antrag von ihrem Freund Matt Lucier bekommen und dies gleich allen auf Instagram mitgeteilt: "Ich habe heute die einfachste Frage beantwortet, die ich je gestellt bekommen habe. Ohne Zweifel und ohne Angst. Ich bin so begeistert über dieses nächste Kapitel in unserem Leben". Die zukünftige Braut zeigte dazu ein Foto, wie sie ihren Verlobten knutscht. Sie bekam ihren Antrag in Nashville. Das bedeutet allerdings, dass Taylor Swift nicht da war, um ihr später um den Hals zu fallen, denn sie turtelt gerade mit ihrem neuen Liebsten Tom Hiddleston (35, 'Thor') in Rom. Aber vielleicht wird die Musikerin diesen Moment in einem Song verewigen, wie sie es bereits in dem Song 'Fifteen' getan hat. Die beiden lernten sich in der High School kennen und sind seitdem unzertrennlich. So war es auch Abigail, die Taylor Swift öffentlich beistand, als sie sich Anfang Juni von ihrem Freund Calvin Harris trennte: "Es gibt wenige Dinge, die einen größeren Wert haben als eine Freundschaft, die die Zeiten überdauert. Danke Taylor, dass du mich immer verstehst."

Und Taylor Swift wird ihr sicherlich zur Seite stehen, wenn sie die Hochzeit plant - keine einfache Aufgabe.

Cover Media

— ANZEIGE —