Taylor Swift: '1989', was für ein Erfolg!

Taylor Swift
Taylor Swift © Cover Media

Taylor Swift (25) findet es "ziemlich cool", dass ihr neues Album '1989' erfolgreicher als der Vorgänger 'Red' ist.

- Anzeige -

Die neue Platte ist ein Hit

Die Musikerin ('Blank Space') hat bis jetzt sieben Grammys gewonnen und könnte nicht glücklicher sein, dass sie nun eine weitere große Leistung in ihrer Karriere geschafft hat: Ihr fünftes Studioalbum '1989', das die Blondine im Oktober des vergangenen Jahres veröffentlichte, ist bis dato ihr erfolgreichstes.

"Ich habe gerade herausgefunden, dass sich '1989' nach dreieinhalb Monaten besser als 'Red' verkauft hat (was nun seit über zwei Jahren auf dem Markt ist). Ich finde, das ist ziemlich cool, Leute", schrieb sie bei Twitter ihren über 52 Millionen Followern.

Während der ersten Woche, in der ihr erstmaliges Popalbum veröffentlicht wurde, kletterte es direkt an die Spitze der Billboard-200-Charts und verkaufte 1,3 Millionen Kopien.

Taylor erzielt neuerdings immer größere Erfolge. Gerade organisierte das Grammy Museum die Schau 'The Taylor Swift Experience', die das Museum in Los Angeles auf die Beine gestellt hat, um Taylors exzellente Karriere zu feiern. Bereits seit dem 13. Dezember 2014, Taylors 25. Geburtstag, können sich Fans die vielen Stationen ihres Idols anschauen.

Im Februar schaffte es die Künstlerin endlich selbst ins Museum und war total begeistert. Der Superstar war so glücklich über die Ehre, dass er einen Freudentanz aufführte, was er wie zum Beweis in Videoform bei Instagram teilte. "Ich habe mir heute die Ausstellung im Grammy Museum in L.A. angeschaut, die sie über mein Leben gemacht haben … habe mich wie gewöhnlich peinlich benommen", schrieb sie zu dem Video.

Bald geht's für die Bühnen-Queen dann wieder in die Stadien dieser Welt: Die 'The 1989 World Tour' beginnt im Mai in Japan, Taylor Swift wird bis zum 12. Dezember 2015 79 Konzerte in Europa, Nordamerika, Asien und Ozeanien geben. Das letzte Konzert ihrer Tour wird dann in Melbourne, Australien stattfinden.

Cover Media

— ANZEIGE —