Taylor Lautner ist von Jessie J begeistert

Taylor Lautner ist von Jessie J begeistert
Taylor Lautner © Cover Media

Taylor Lautner (23) ist von Jessie Js (27) Stimme total fasziniert.

- Anzeige -

Großer Fan

Am besten kennt man den Schauspieler als Werwolf Jacob in den 'Twilight'-Filmen. Seitdem hat er an diversen Projekten gearbeitet, darunter die britische TV-Serie 'Cuckoo'.

Als er eine kurze Drehpause in London genoss, besuchte er in der Hauptstadt das Wireless-Festival. Da hörte er Jessie ('Price Tag') zum ersten Mal live und war sofort von ihr begeistert.

"Ein Fotograf hatte mir seine Kamera geliehen, ich wollte also gucken, wie sie funktioniert. Ich habe Nicki Minaj, David Guetta und Jessie J gesehen - Jessie war meine Favoritin. Sie ist einfach unglaublich - ihre Stimme ist live noch besser als auf ihren Platten", schwärmte der Schauspieler im Interview mit der britischen Zeitung 'Metro'.

"Ich kannte sie noch nicht, habe sie aber beim Festival kennengelernt - sie ist wirklich nett."

Zeit für Konzerte hatte er in letzter Zeit sonst nicht. Sein neuer Film 'Tracers' hat ihn ordentlich eingespannt, darin spielt er den Freerunner Cam.

Zum Glück hat er sich beim Filmen nicht schwer verletzt, seine Kollegen sind aber nicht so unbeschadet davon gekommen.

"Ich hatte ein paar blaue Flecken, nichts Ernstes", erzählte Talor Lautner. "Zwei meiner Kollegen haben sich den Knöchel gebrochen. Bei Marie Avgeropoulos passierte es schon in der zweiten Woche, sie musste fast den kompletten Film mit einem kaputten Fuß drehen. Respekt, dass sie das geschafft hat! Dann brach sich Adam Rayner zwei Tage vor Drehschluss den Knöchel. Er hatte einfach zu viele verrückte Stunts gemacht."

Cover Media

— ANZEIGE —