Taylor Kitsch im exklusiven Interview zum Fantasy-Spektakel 'John Carter'

Taylor Kitsch im exklusiven Interview zum Fantasy-Spektakel 'John Carter'
Schauspieler Taylor Kitsch im exklusiven Interview zum Fantasy-3D-Film 'John Carter'

Diszipliniertes Training und gute Ernährung fast ein ganzes Jahr lang

Über die Bezeichnung Minirock hat Taylor Kitsch mit Interview mit Kinoreporterin Britta Ploetner herzlich gelacht. Bisher hatte noch niemand sein knappes Outfit als Minirock bezeichnet. Doch damit er so viel Haut und Muskeln zeigen konnte, musste der Schauspieler für das Fantasy-Spektakel 'John Carter -Zwischen zwei Welten' sehr diszipliniert und hart trainieren und sich gut ernähren. Und das fast ein ganzes Jahr lang…

- Anzeige -
— ANZEIGE —