Hollywood Blog by Jessica Mazur

Taylor Hill trägt ab jetzt Flügel - 'Victoria's Secret' stellt zehn neue Engel vor

Taylor Hill ist eines der zehn neuen 'Victoria's Secret'-Engel
Taylor Hill: Von der Pferderanch zum Topmodel © INFphoto.com

von Jessica Mazur

Halleluja, himmlische Nachrichten. ‚Victoria‘s Secret‘ stellte am Dienstag die neue ‚Angel Generation‘ vor. Zehn neue Engel haben ihre Flügel erhalten. Spekuliert wurde ja viel in den letzten Wochen. Wer macht das Rennen und wer geht leer aus? Jetzt steht fest: die zehn neuen Engel sind Kate Grigorieva, Taylor Hill, Elsa Hosk, Martha Hunt, Jac Jagaciak, Stella Maxwell, Lais Ribeiro, Sara Sampaio, Romee Strijd, und Jasmine Tookes.

- Anzeige -

Zum Teil völlig unbekannte Namen, bei denen man nicht mal genau weiß, wie man sie ausspricht. Doch das wird sich schnell ändern. Denn die VS Engel werden von der amerikanischen ‚VOGUE‘ nicht umsonst als „The Best Superbodies in the Business“ bezeichnet. Der ‚Ritterschlag‘ zum Engel geht für gewöhnlich Hand in Hand mit einer steilen Karriere in der Fashionwelt. Umso größer ist die Enttäuschung bei den Mädels, die es nicht geschafft haben, wie z.B. Kendall Jenner und Gigi Hadid. Beide Models hatten in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie gerne ein Engel werden. Insbesondere Hadid hatte zugegeben, schon für die letzte VS Fashionshow hart trainiert zu haben. Umsonst, wie es scheint.

Eine, die es hingegen geschafft hat und in den US-Medien schon jetzt ganz besonders gehypt wird, ist Taylor Hill. Das Mädchen ist 19, stammt aus Colorado und wurde dort angeblich von einem Modelscout auf einer Pferderanch entdeckt. Hill hat alles, was man als ‚Victoria´s Secret Angel‘ benötigt: einen ‚Bombshell Body‘ wie es hier so schön heißt, lange Wallemähne und Schmollmund. Und sie gibt zu, dass es harte Arbeit war und ist, den eigenen Körper auf „Engel-Format“ zu bringen. Sie selbst schwört auf CrossFit. Das sind Work Outs, die Ausdauer, Krafttraining und Turnelementen verbinden. Ihr Tipp für einen – wie sie es ausdrückt- „Candice Swanepoel Hintern“ sieht so aus: Kniend auf allen Vieren die Beine abwechselnd mal ausgestreckt, mal angewinkelt anheben. Sie selbst wickelt sich dabei Gewichte um die Knöchel, um das Beine/Po Training noch zu intensivieren. Und für eine engelsgleiche Wallemähne empfiehlt Taylor Hill regelmäßige Haarkuren mit Shea Butter. Außerdem sagt sie, tut es ihrem Haar gut, wenn sie öfter mal das Shampoo wechselt. Na, wenn‘s so einfach ist...

Gegenüber der Vogue gab Taylor Hill auf jeden Fall an, dass sie es gar nicht erwarten kann, die Zusammenarbeit mit ihren neuen Angel-Kolleginnen aufzunehmen, zu denen u.a. eine ehemalige Turniertänzerin, eine professionelle Basketballspielerin und eine Karatekämpferin gehören. Dann bleibt ja nur noch abzuwarten, welche der Damen Leonardo DiCaprio als erstes datet...:)

Viele Grüße aus Lalaland sendet...

Taylor Hill trägt ab jetzt Flügel - 'Victoria's Secret' stellt zehn neue Engel vor