Taylor Armstrong: Ehemann begeht Selbstmord

Russell Armstrong hat sich das Leben genommen.
Der Ehemann von 'Real Housewives'-Star Taylor Armstrong begeht Selbstmord. © Mandatory Credit: FayesVision/WENN.com, FS2

Russell Armstrong, der Ehemann von 'Real Housewives of Beverly Hills'-Star Taylor Armstrong, hat sich das Leben genommen. Wie 'TMZ' berichtet, hat sich der Investmentbanker in der Nacht zum Montag in seinem Haus in Los Angeles umgebracht. Insidern zufolge soll sich 47-Jährige in seinem Schlafzimmer erhängt haben. Einen Abschiedsbrief hinterließ Armstrong nicht. Da es keinen Eingriff von Außen gegeben haben soll, deutet laut Gerichtsmediziner Ed Winter alles auf einen Selbstmord hin.

- Anzeige -

Russell soll vor seinem Tod eine Menge Probleme gehabt haben. Noch im vergangenen Monat hat seine Frau Taylor nach sechs Jahren Ehe die Scheidung eingereicht und ihn wegen körperlicher Misshandlung beschuldigt. Ob das die Gründe dafür waren, warum er sich das Leben nahm?

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —