Tayfun Baydar: Mutiger Ersthelfer

Tayfun Baydar
Tayfun Baydar © coverme.com

Tayfun Baydar (38) rettete eine hochschwangere Frau, die mit ihrem Wagen auf der Autobahn in eine Leitplanke gefahren war.

- Anzeige -

Einsatz auf der Autobahn

Der beliebte Schauspieler ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') war gestern Mittag in seinem dunkelroten Volvo auf dem südlichen Berliner Stadtring unterwegs, als er den Unfall sah: Ein Wagen wechselte die Spur und rammte dabei ein anderes Fahrzeug, das daraufhin gegen die Leitplanke knallte. "Auf meinem Tacho waren etwa 120 km/h, ich war direkt dahinter", berichtete Baydar später der 'Bild'-Zeitung.

Der Star hielt umgehend an und eilte zum Unfallwagen. Darin saß eine junge Frau (33), die im neunten Monat schwanger ist, ihr Vater und ein Hund. "Ich habe geholfen, indem ich die Betroffenen, eine Schwangere und deren Vater mit Hund, mehrfach aufgefordert habe, sich in mein Auto zu setzen. So konnten sich dort alle sicher und warm aufhalten, bis die Retter eintrafen. Alle drei standen unter Schock und zitterten", erinnerte sich der Frauenschwarm auf Nachfrage des 'Berliner Kurier'.

Was anderen wie eine heldenhafte Tat vorkommen mag, ist für den erfolgreichen Künstler ganz normal. "Für mich ist es selbstverständlich, zu helfen. Das sollten wir alle tun, wo und wann immer es nötig ist", betonte Tayfun Baydar.

© Cover Media

— ANZEIGE —