"Tatort"-Star Jörg Hartmann ist Papa geworden

"Tatort"-Star Jörg Hartmann ist Papa geworden
Für seine "Tatort"-Rolle schaut er ernst, in Wirklichkeit ist Jörg Hartmann aber im Babyglück © WDR/Willi Weber, SpotOn
- Anzeige -

Es ist ein Junge

Am Sonntag ist Jörg Hartmann (47) wieder als Dortmunder "Tatort" Kommissar Peter Faber in seinem neuesten Fall "Zahltag" (ARD, 20:15 Uhr) zu sehen. Es wird eine besondere Episode für ihn. Seine Lebensgefährtin Silvia Medina (34) spielt auch mit. Und während des Drehs hatten beide ein süßes Geheimnis. Denn der 47-Jährige ist gerade wieder Papa geworden, wie er der "Bild"-Zeitung verriet. "Es ist nochmal Nachwuchs gekommen. Und jetzt ist die Hütte langsam voll."

Für Medina und Hartmann ist es das zweite gemeinsame Kind. Vor eineinhalb Jahren kam ihr Töchterchen zur Welt. Jetzt ein Junge. Der gebürtige Hagener hat zudem eine Tochter aus erster Ehe. Über seinen neuen Nachwuchs freut sich Hartmann: "Der ist bis jetzt so entspannt. Da kann man sich nicht wirklich beschweren."

spot on news

— ANZEIGE —