Tarantinos "Hateful Eight" bekommen ein Gesicht

Tarantinos "Hateful Eight" bekommen ein Gesicht
Samuel L. Jackson, Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh sind drei der "Hateful Eight" © Entertainment Weekly

Auf dem Cover des US-Magazins 'Entertainment Weekly' kann man jetzt einen ersten Blick auf drei der Charaktere aus Quentin Tarantinos (52) kommenden Western 'The Hateful Eight' erhaschen: Das Magazin zeigt Samuel L. Jackson, Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh erstmals in ihren Kostümen. Jackson wird in dem Film die Rolle des Major Marquis Warren übernehmen, Russell spielt Kopfgeldjäger John Ruth und Jason Leigh seine Gefangene Daisy. Das Blatt kündigt den Streifen als den "gemeinsten, härtesten und tödlichsten Film des Jahres" an.

- Anzeige -

Erste Bilder des Casts

Den Cast vervollständigen Tim Roth, Michael Madsen, Bruce Dern, Walton Goggins, sowie Newcomer Demián Bichir. Die Geschichte spielt einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg und dreht sich um insgesamt acht Charaktere, die allesamt eine dunkle Vergangenheit mit sich herumtragen. Aufgrund eines Schneesturms treffen die dubiosen Gestalten in einer Postkutschenstation aufeinander. Doch die Unterkunft bedeutet für einige nicht nur Schutz...

Lange Zeit hatte es so ausgesehen, als würde das Drehbuch von Tarantino nicht umgesetzt werden. Das Skript war vorab illegal im Internet aufgetaucht, für den Regisseur ein Grund das Projekt auf Eis zu legen. Einige Monate später besann er sich eines Besseren. Die Dreharbeiten begannen im Januar dieses Jahres, voraussichtlich Ende 2015 soll der Streifen in die Kinos kommen.

— ANZEIGE —