Tanja Tischewitsch im Outfit-Stress: Shitstorm wegen einer Latzhose

Tanja Tischewitsch im Outfit-Stress: Shitstorm wegen einer Latzhose
Viele User in Aufregung: Tanja Tischewitsch zeigt zu viel Haut auf dem Spielplatz

Tanja Tischewitsch kann die ganze Aufregung gar nicht verstehen

Wenn man als Star im Rampenlicht steht, dann muss man auch damit rechnen, dass man sich ganz leicht einen Shitstorm der Fans einjagen kann. Manchmal reicht auch schon nur ein einziges Bild und schon gerät man in starken Gegenwind. Das musste nun auch Tanja Tischewitsch am eigenen Leib erfahren. Grund für die ganze Aufregung ist dabei ihre Latzhose.

- Anzeige -

Bilder bei Facebook zeigen die frischgebackene Mama von Söhnchen Ben auf dem Spielplatz. Für den Spaziergang mit Kinderwagen hat sie sich für eine Latzhosen-Short, ein simples Oberteil und Turnschuhe entschieden. Als sie die Bilder bei Facebook postete, dauerte es nicht lange bis die Fans in wilde Schimpfereien verfielen. Viele diskutierten darüber, ob es angebracht sei, sich in so einem Outfit auf einem Spielplatz aufzuhalten. Zugegeben: Die Latzhose ist ganz schön knapp geschnitten und der Popo-Blitzer war auch nicht gerade vorteilhaft für die Diskussion.

Tanja Tischewitsch im Outfit-Stress: Shitstorm wegen einer Latzhose
Tanja Tischewitsch zeigt sich sexy auf dem Spielplatz

Tanja selbst versteht die Aufregung aber gar nicht, wie sie im Gespräch mit RTL erzählt: "Hey Leute, das ist eine Latzhose, mit dem Schlabberoberteil drunter, ich hatte Sneakers an, also ist jetzt nicht irgendwie so, dass ich mit Bikini durch den Spielplatz gegangen bin." Doch sie fügt noch hinzu: "Wenn der Ben drei ist, dann ziehe ich auch eine lange Hose an" – aber auch nur, damit sie mit ihm im Sand spielen kann.

Viele Fans können die Einstellung nicht verstehen, dafür aber stehen andere Promi-Damen hinter dem 'DSDS'-Sternchen. Cathy Hummels ist zwar selbst keine Mutter, kennt sich aber in Sachen Mode bestens aus: "Ich sag mal, wenn man sich wohlfühlt und wenn die Sachen gut aussehen und gut sitzen, spricht nichts dagegen. Nur weil man Mutter ist, heißt das ja nicht, dass man keine kurzen Höschen mehr tragen darf, oder? Tanja sieht das genauso und will auch weiterhin in sexy Hotpants über den Spielplatz laufen – zumindest die Väter dürfte der Anblick wahrscheinlich freuen.

— ANZEIGE —