Tali Lennox bestätigt den Tod von Ian Jones

Tali Lennox bestätigt den Tod von Ian Jones
Tali Lennox und Ian Jones © Cover Media

Tali Lennox (22) trauert im Ian Jones (†32).

- Anzeige -

Bewegende Worte

Die Tochter von Popstar Annie Lennox (60, 'A Whiter Shade of Pale') war am Samstag [8. August] gemeinsam mit ihrem Freund auf dem Hudson River Kajak gefahren, als das Boot kenterte. Tali konnte gerettet werden, Ian schaffte es nicht mehr aus den Fluten. Seine Leiche wurde erst gestern gefunden, zunächst war allerdings nicht klar, ob es sich wirklich um den Fotografen handelt.

Von offizieller Seite gibt es bis jetzt kein Statement, doch Tali machte ihrer Trauer auf Instagram Luft und bestätigte damit den Tod ihres Freundes: "Mein Herz liegt in Trümmern", schrieb sie zu einem Foto von sich und Ian. "Mein bester Freund, mein Seelenverwandter, mein Komplize und Kumpel, die Liebe und das Licht meines Lebens ist nicht länger bei mir … Ich weiß, dass er überglücklich ist, dass ich gerettet wurde. Lasst uns seine wunderschöne Seele feiern und seinem Licht weiter folgen."

Erst heute Morgen hatte das zuständige Sheriff's Office eine Stellungnahme zum Leichenfund herausgegeben, aus der 'Mail Online' zitierte:

"Kurz nach 24 Uhr am 10. August wurde ein männlicher Körper im Hudson River in der Nähe vom Poughkeepsie Jacht Klub gefunden. Die Leiche wurde geborgen und wird am Dienstag, den 11. August, obduziert, um die Todesursache und die Identität zu klären. Die Leiche trifft auf die Beschreibung von Herrn Ian Jones zu, der seit dem Morgen des 8. August nach einem Kajak-Unfall im Hudson River als vermisst galt."

Tali Lennox hat der Welt nun Gewissheit gegeben: Ian Jones ist tot.

Cover Media

— ANZEIGE —