'Tagesschau'-Sprecher Jan Hofer ist mit 64 Jahren noch einmal Vater geworden

Jan Hofer: Es fühlt sich sensationell an!
Jan Hofer © Cover Media

Jan Hofer (64) blüht in seiner Rolle als Papa richtig auf.

- Anzeige -

Papa mit 64

Der 'Tagesschau'-Sprecher hat als Vater schon reichlich Erfahrung, schließlich hat er bereits drei erwachsene Kinder. Vor drei Monaten kam nun erneuter Nachwuchs hinzu, seine Freundin Phong Lan (37) brachte ihren Sohn, den kleinen Henry, zur Welt. Die 'Bild'-Zeitung wollte nun wissen: Wie ist das denn so als älterer Vater?

"Es fühlt sich sensationell an, das hält mich jung", freute sich Hofer. "Am liebsten spielen wir Hoppe, hoppe, Reiter. In dem Alter genießt man das Vatersein mehr. Man ist entspannter."

Doch nicht nur der Sohnemann trägt zum privaten Glück des erfolgreichen TV-Stars bei, auch die Mutter des Kleinen bringt Jan Hofer richtig ins Schwärmen. "Meine Partnerin ist das Schönste, was mir passiert ist. Ich fühle mich wie neugeboren."

Phong Lan sei es auch, die ihm den Rücken frei halte, schließlich ist der Nachrichtensprecher schwer beschäftigt. Eine Elternzeit lasse sein Job leider nicht zu, erklärte er weiter.

Im Mai 2015 gestand Jan Hofer erstmals, dass er eine neue Liebe gefunden habe, nur wenige Monate, nachdem er die Trennung von seiner Frau Conny Modauer bekannt gegeben hatte. Die habe die neue Beziehung ihres Ex ganz entspannt gesehen, versicherte Jan Hofer damals der 'Bild', seine Ex-Lebensgefährtin sei "eine wunderbare Frau", fügte er außerdem hinzu. 

Cover Media

— ANZEIGE —