Hollywood Blog by Jessica Mazur

Täuscht Tila Tequila ihre Schwangerschaft nur vor?

Täuscht Tila Tequila ihre Schwangerschaft nur vor?
Täuscht Tila Tequila ihre Schwangerschaft nur vor? © Bildquelle: Facebook/Tila Tequila

von Jessica Mazur

Vergesst die neuste Designerhandtasche oder die neusten Jimmy Choos - wenn es um das wirkungsvollste Accessoire in Hollywood geht, sind Babys einfach unschlagbar. Die amerikanische 'Vogue' machte es kürzlich sogar offiziell, in dem sie Babys 'the latest fashion accessory' taufte. Und es stimmt. Weibliche Promis posten Fotos ihrer lieben Kleinen in den sozialen Netzwerken und ernten dafür jede Menge Presse. Designhäuser wie 'Givenchy' benutzen Babys in ihren Fashionkampagnen und Designer Tom Ford bezeichnet seinen Sohn sogar als seine "Produktion des Jahres". Mittlerweile spüren ja sogar schon die Otto-Normal-Mamis den Druck, ihre Babys als Accessoire einzusetzen. Ihr habt ja sicherlich von der Braut aus Tennessee gehört, die sich ihr ein Monate altes Baby in die Schleppe ihres Brautkleides einnähen ließ, damit es auf dem Weg zum Altar als 'something new' dienen konnte. Crazy...

- Anzeige -

Aber offenbar geht es noch verrückter. Denn dass man mit Babys prima Schlagzeilen machen kann, nutzen natürlich in erster Linie die D- bis Z-Promis. Auch wenn ein Celebrity eigentlich schon lange weg vom Fenster ist, ein Baby im Bauch und schwupps, schon ist man wieder drin in den Headlines. Da muss man als schwangeres Sternchen in Hollywood dann nur an den bekannten Paparazzi-Sammelstellen auftauchen (Robertson Boulevard, Rodeo Drive, Sunset Plaza...) und schon knipsen die selbsternannten Fotografen drauf los. Praktisch.

Doch was, wenn gerade kein Baby an Bord ist, man als Wanna-Be-Promi aber trotzdem mal wieder von sich reden machen will? Kein Problem, dann wird das Baby eben einfach erfunden...

Ob es wirklich stimmt, weiß ich nicht, aber hier in Hollywood mehren sich die Gerüchte, dass Reality Sternchen Tila Tequila ihre aktuelle Schwangerschaft erfunden hat. Tila postet zwar fleißig Fotos und Videos eines Babybauchs im Netz, aber immer mehr User bezweifeln, dass dieser Bauch auch tatsächlich zu ihr gehört. Tila zeigte sich zwar ganz zu Beginn ihrer Schwangerschaft einmal auf einem Ganzkörperfoto mit Mini-Wölbung, doch seitdem folgten jede Menge Bauchfotos und Videoclips auf denen das Gesicht stets abgeschnitten war. Auch auffällig: Tila zeigte sich noch nicht einmal mit Bauch in der Öffentlichkeit und der Reality Star ist bekannt dafür, normalerweise zu jeder Dixi-Klo-Eröffnung zu gehen, wenn die Chance besteht, kurz auf einem roten Teppich zu stehen. Ob Tila Tequilas Schwangerschaft tatsächlich inszeniert ist, werden wir wohl spätestens in fünf Monaten wissen. Aber es wäre nicht das erste Mal. Bereits 2010 war Tila schließlich schon einmal 'fake pregnant'. Scheint, als würde sie die Sache mit dem 'Must Have Accessory' ein wenig zu wörtlich nehmen…

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Täuscht Tila Tequila ihre Schwangerschaft nur vor?
© Bild: Jessica Mazur