Sylvie Meis schwärmt von ihrem Sohn

Sylvie Meis
Sylvie Meis © Cover Media

Sylvie Meis (36) ist als Mutter rundum glücklich.

- Anzeige -

Er ist sehr charmant!

Derzeit hat die blonde Schönheit Spaß auf der Berlinale, im März geht's mit 'Let's Dance' weiter und für das niederländische Unterwäsche-Label Hunkemöller schlüpft sie regelmäßig in die heißesten Dessous.

Sylvies wichtigster Job allerdings ist ein anderer: ihr achtjähriger Sohn Damián. Mit der 'Bild'-Zeitung sprach sie über ihren Schatz und schwärmte in den höchsten Tönen: "Er ist wirklich sehr charmant. Damián ist ein sehr liebevoller kleiner Mensch. Der entwickelt sich großartig."

Deswegen genießt sie die Zeit, die sie mit ihrem Jungen, den sie mit ihrem Ex Rafael van der Vaart (32) erzieht, verbringen kann, auch in vollen Zügen - und ohne Ablenkungen: "Wenn ich mit Damián bin, bin ich nur auf ihn konzentriert. Ich bin dann nicht großartig unterwegs. Wenn ich mit ihm bin, dann bin ich nur mit ihm. Ich bin dann gerne zu Hause und koche. Wir machen Hausaufgaben, gucken gemeinsam Fernsehen. Eben ganz normale Sachen", erzählte die Star-Blondine.

In ihrer Karriere gibt die Entertainerin dann aber "Gas" und powert sich durch den Tag. Das wird sie auch bald wieder für 'Let's Dance' tun: Ab dem 13. März bittet RTL zum achten Mal auf die Tanzfläche, in dieser Runde sind erstmalig 14 Tanzpaare dabei. Lange war spekuliert worden, ob die Holländerin wieder als Moderatorin zur Show zurückkehrt, im Dezember 2014 bestätigte sie dann ihr Mitwirken auf Instagram: Sylvie Meis postete ein Bild von sich und ihrem Kollegen Daniel Hartwich (36) und schrieb dazu "Heute in Köln beim Dreh des TV-Trailers für 'Let's Dance'!"

Cover Media

— ANZEIGE —