Sylvie Meis moderiert holländisches "Wetten, dass..?"

Sylvie Meis moderiert holländisches "Wetten, dass..?"
Sylvie Meis teilt eine fröhliche Nachricht mit ihren Instagram-Followern. © instagram.com/1misssmeis

Sylvie Meis (38) hat einen neuen TV-Coup gelandet. Wie die hübsche Holländerin auf ihrem Instagram-Account bekannt gab, wird sie in ihrem Heimatland bald die Show "Wedden dat ik het kan" (Wetten, dass ich es kann") moderieren. "Ich freue mich auf diesen neuen Schritt in meiner Karriere", kommentierte die 38-Jährige ihren neuen Job. Die Sendung wird auf dem niederländischen Kanal SBS 6 ausgestrahlt und geht bereits in die dritte Staffel. An Meis' Seite wird der niederländische Showmaster Jeroen van der Boom (44) stehen.

- Anzeige -

In ihrem Heimatland Holland

Meis beschreibt die Sendung als eine "Samstagabend-Prime-Time-Unterhaltungsshow für die ganze Familie". Die Dreharbeiten starten im Herbst dieses Jahres. Die vergangenen Jahre war Meis vorrangig im deutschen Fernsehen zu sehen gewesen. Die 38-Jährige stand unter anderem für "Let's Dance" und "Das Supertalent" vor der Kamera. Der Zeitschrift "Gala" sagte Meis: "Ich werde mein Bestes geben, um den Erwartungen des Publikums gerecht zu werden und freue mich sehr auf die Arbeit, die nun vor uns liegt mit dem gesamten Team und ganz besonders mit Jeroen".



spot on news

— ANZEIGE —