Sylvester Stallones "Expendables" gehen in Serie

Sylvester Stallones "Expendables" gehen in Serie
Auch im TV für die "Expendables" unentbehrlich: Sylvester Stallone © Todd Williamson/Invision/AP

Nachdem die "Expendables" schon drei Mal die Leinwand unsicher gemacht haben, soll das Konzept nun auch seinen Weg auf die TV-Bildschirme finden. Eine Serienfassung des Actionspektakels sei bei dem US-Sender Fox in Arbeit, berichtet der Branchendienst "Deadline". "The Expendables"-Star Sylvester Stallone soll bei der Serie als ausführender Produzent agieren.

- Anzeige -

TV-Version des Action-Hits

Ein Wiedersehen mit den Helden der Kino-Reihe wird es dabei eher nicht geben, im Mittelpunkt soll ein neues Team aus einschlägig bekannten TV-Actionstars stehen. Der Casting-Prozess habe allerdings noch nicht begonnen. "Deadline" stellt trotzdem schon mal neben Chuck Norris (74, "Walker, Texas Ranger"), der freilich auch schon zu den Leinwand-"Expendables" gehört, unter anderem Kiefer Sutherland (48, "24"), Tom Selleck (70, "Magnum"), Lucy Lawless (46, "Xena") und Mr. T (62, "Das A-Team") in den Raum.


Doch auch im Kino haben die "Expendables" noch lange nicht den letzten Schuss abgegeben. Neben Teil vier ist auch schon die fünfte Episode in der Mache, dazu wird im Spin-Off "The Expendabelles" ein Team von Kämpferinnen auf Schurkenjagd gehen.

— ANZEIGE —