Susan Sideropoulos will nicht aufwachen

Susan Sideropoulos will nicht aufwachen
Susan Sideropoulos bekommt eigene TV-Serie © imago/Future Image, imago stock&people

Susan Sideropoulos (34) läuft derzeit vermutlich mit einem extrabreiten Dauergrinsen durch ihren Tag. Die schöne Blondine kehrt im Herbst täglich in unsere Wohnzimmer zurück: Sie spielt die Hauptrolle in der Sat.1-Daily 'Mila' und sucht als eben jene nach dem ganz großen Liebesglück. Das Verzwickte daran: Sie hat nur 287 Tage Zeit, um den Mann ihrer Träume kennenzulernen. Dann nämlich heiratet ihre Schwester und der Neue soll Mila zum Fest des Jahres begleiten.

- Anzeige -

Traumjob, Traumleben

Privat hat die Schauspielerin ihr Glück schon doppelt und dreifach gefunden: Gemeinsam mit ihrem Mann Jakob Shtizberg, den sie seit ihrer Jugend kennt und liebt, erzieht sie zwei Söhne, die jetzt fünf und drei Jahre alt sind.

Kein Wunder, dass Susan im Interview mit der 'Bild'-Zeitung vor Zufriedenheit nur so strahlte. "Ich befinde mich mitten in der schönsten Reise meines Lebens ... Ganz ehrlich: Besser kann's nicht sein. Ich bin gerade megaglücklich. Noch fühlt sich die Arbeit bei 'Mila' an wie ein Traum, und ich hoffe, dass ich nicht irgendwann daraus aufwache."

Aufwachen ist derzeit nicht angesagt - lieber konzentriert sich Susan voll und ganz auf ihren Job. Dafür nimmt sie auch lange Drehtage in Kauf, doch ihr Mann stärkt ihr den Rücken. "Mein Mann sagt, dass ich gerne lange weiter drehen kann, wenn mich das so glücklich macht", betonte die Hamburgerin zufrieden.

In den 19 Jahren, die Susan und Jakob jetzt zusammen sind, ist eben eine solide Basis voller Liebe und Unterstützung gewachsen - und auch voller Vertrauen, denn ihr Mann ist nicht eifersüchtig, wenn seine Schauspieler-Gattin vor der Kamera mit anderen Männern flirten muss. Immerhin ist sie als Mila ja auf der Suche nach der großen Liebe. Einer dieser Kandidaten kann jetzt schon verraten werden: Schauspieler und Moderator Jochen Schropp (36, 'Himmel oder Hölle'). Der Publikumsliebling teilte Mitte Juli ein Strahle-Selfie von sich und Susan auf Instagram und schrieb dazu: "Ich freue mich, eins von Milas Dates zu spielen!" Süß dabei: Susan Sideropoulos alias Mila trug leuchtend roten Lippenstift, auf Jochens Kinn waren Spuren davon zu sehen.

Cover Media

— ANZEIGE —