Susan Sideropoulos' neues Leben

Verena Koch stirbt bei GZSZ

Susan Sideropoulos ist mit einem dramatischen Serientod bei GZSZ ausgestiegen. Die Schauspielerin wird nach der Geburt ihres Babys nicht zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurückkehren.

Zehn Jahre lang spielte sie die Rolle der Verena Koch. Nun widmet Susan Sideropoulos sich einem anderen Projekt – im August soll das zweite Kind auf die Welt kommen. Ihr Serientod in der Dialy-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" könnte gar nicht dramatischer ausfallen: Nach einer Panne endet ein Autounfall für Verena Koch tödlich. Bei einigen ihrer Schauspiel-Kollegen waren die Tränen in ihrer letzten Szene, die sich am Sterbebett der Verena Koch abspielte, nicht gestellt. Nun beginnt für Susan Sideropoulos ein neuer Lebensabschnitt, den sie mit einer neuen Frisur beginnt. Die ehemalige GZSZ-Schauspielerin und bald zweifache Mutter trägt jetzt Pony.

— ANZEIGE —