Susan Sideropoulos: Neue Rolle, neues Glück

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos © Cover Media

Susan Sideropoulos (34) sucht bald auf Sat.1 nach Mr. Right.

- Anzeige -

TV-Comeback

Vergangene Woche erst fiel die Entscheidung, dass eine von UFA Serial Drama produzierte Serie tatsächlich realisiert wird - mit der TV-Blondine. Der ehemalige 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'-Liebling soll beim Vorsprechen begeistert haben. "Susan hat alle überzeugt. Sie ist die perfekte Besetzung für die Rolle", plauderte ein Insider gegenüber 'Bild' aus. Die Story: eine Singlefrau sucht in der Großstadt nach dem Richtigen. Die Geschichte soll an die Erfolge von 'Verliebt in Berlin' und 'Anna und die Liebe' anknüpfen.

Privat könnte es von der Thematik her bei der in Hamburg geborenen Schönheit nicht gegensätzlicher laufen: Susan ist seit neun Jahren glücklich mit Jakob Shtizberg (35) verheiratet und das Paar erzieht ihre beiden Söhne Joel (4) und Liam (3).

Für ihre Familie verabschiedete sich die Zweifach-Mama auch vom 'GZSZ'-Set, konnte allerdings bisher nicht an vergangene Erfolge anknüpfen. Gemeinsam mit Yared Dibaba (45) moderierte sie Ende 2012 und Anfang 2013 die Neuauflage der 'Traumhochzeit'. Doch anstelle eines Happy Ends fiel für die Show wegen magerer Quoten nach nur zwei Ausgaben der letzte Vorhang.

Aber es kann ja auch nicht immer alles wie am Schnürchen laufen. Auch privat gehören Höhen und Tiefen für Strahlefrau Susan zum Leben dazu. So sei es nicht immer einfach gewesen, die Liebe aufrecht zu erhalten. Immerhin haben sich die beiden Turteltauben schon im Ferienlager kennengelernt, als die Darstellerin gerade mal 15 Jahre jung war. Im Interview mit 'B.Z.' erinnerte sie sich: "Als ich 18 Jahre alt war, hatten wir eine große Krise. Ich lebte für drei Monate bei einer Gastfamilie in Amerika. Plötzlich dachte ich: 'Ich muss jetzt noch mal was erleben!'" Ihr heutiger Ehemann gab sie damals jedoch nicht auf. "Immer wenn es kurz vor knapp war, hat einer um die Beziehung gekämpft", so die Blondine weiter. Ihr Ehemann selbst verglich eine Beziehung mit einem Geschäft: "Jedes Unternehmen hat Höhen und Tiefen. Man darf sich nur nicht auf seinem Erfolg ausruhen ..."

Das scheint sich Susan Sideropoulos zu Herzen genommen zu haben - vielleicht wird ihr neues Sat.1-Projekt ja von Erfolg gekrönt.

Cover Media

— ANZEIGE —