Hollywood Blog by Jessica Mazur

Suris 150.000 Dollar Wunschliste - das wird teuer für TomKat

Suris 150.000 Dollar Wunschliste - das wird teuer für TomKat
Suris 150.000 Dollar Wunschliste - das wird teuer für TomKat © (Foto: Jackson Lee / Splash News)

von Jessica Mazur

Eine Barbie-Traumkutsche, 'Hanni und Nanni'- Kassetten und einen Rubiks-Zauberwürfel. So in etwa sah vor vielen Jahren mein Wunschzettel an den Weihnachtsmann aus. Stinknormal. Aber meine Eltern heißen ja auch nicht Katie Holmes und Tom Cruise. Deren Sprössling Suri hat in diesem Jahr nämlich auch einen Wunschzettel an Santa Claus verfasst, und ich sage mal so: Die kleine Maus ist nicht gerade bescheiden. Wie ein Freund der Familie jetzt der amerikanischen 'In Touch' verriet, hat es Suris 'Letter to Santa' in sich. 

- Anzeige -

Die Geschenke, die die Fünfjährige in diesem Jahr auf gar keinen Fall unterm Weihnachtsbaum missen möchte, haben nämlich einen Gesamtwert von - Trommelwirbel bitte - 150.000 Dollar, umgerechnet über 110.000 Euro. Und mit Barbie-Puppen und Co. dürfen Tom und Katie ihrer kleinen Prinzessin gar nicht erst kommen. Der Freund sagt: "Suri ist sehr weit für ihr Alter. Sie weiß genau, was sie will." Es sieht so aus: Unter anderem wünscht sich Suri 15.000 Dollar teure Diamantenohrringe. Durchaus nachvollziehbar. Welche Frau lässt sich am Weihnachtsabend nicht gerne mit ein bisschen Bling Bling überraschen. 

Außerdem auf Suris Liste: Klamotten. Ein Strickpulli von 'GAP' oder einem Kleidchen von Zara vielleicht? Aber nicht doch! Die kleine Dame wünscht sich eine ganze Prinzessinnenkleider-Kollektion. Natürlich nicht von der Stange. Die Gewänder müssen für Suri maßangefertigt werden. Macht Sinn. So schnell, wie Kinder wachsen, kann sie die Roben ja bestimmt auch ein ganzes knappes Jahr anziehen...

Doch was steht ganz oben auf Suris Wunschzettel? Natürlich der Traum eines jeden kleinen Mädchens: ein eigenes Pony. Nichts leichter als das. Wie der Familienfreund verrät, haben Katie und Tom schon das passende Pferd für ihre Tochter ausgesucht. Nichts Besonderes, nur ein niedliches, kleines 100.000 Dollar Hottehü. Einen erstklassigen Stall für das Tier soll Tom in Beverly Hills auch bereits ausfindig gemacht haben. Die Devise lautet nämlich: Ihr Wunsch ist ihnen Befehl. Der Freund verrät: "Tom und Katie tun alles, um Weihnachten für Suri so magisch wie möglich zu machen. Sie kaufen ihr alles, was sie sich wünscht."

Völlig richtig von TomKat! Wenn Suri Cruise etwas braucht, dann sind es noch mehr Sachen. Schließlich soll das Kind ja ein gutes Verhältnis zu Santa Claus aufbauen. Ich persönlich bin nämlich auch heute noch schwer sauer auf den Weihnachtsmann, weil es die Traumkutsche nie bis unter unseren Weihnachtsbaum geschafft hat. Einer Suri Cruise würde so etwas nicht passieren!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Suris 150.000 Dollar Wunschliste - das wird teuer für TomKat
© Bild: Jessica Mazur