Hollywood Blog by Jessica Mazur

Suri war gestern! Das ist das stylischste Promi-Baby

Suri war gestern! Das ist das stylischste Promi-Baby
Suri war gestern! Das ist das stylischste Promi-Baby © (Foto: Splash News)

von Jessica Mazur

Als Rachel Zoe verkündete, dass sie schwanger ist, war eine Sache klar: Die nach Mode süchtige Stylistin der Stars wird ihren Sohn ganz sicher nicht in Stramplern von der Stange herumtragen. Nicht umsonst titelten die amerikanischen Klatschblätter als der kleine Skyler Morrison vor sieben Monate auf die Welt kam, Zoe hätte keinen Jungen, sondern das beste Accessoire der Welt bekommen. Und dennoch hat Rachel Zoe es binnen weniger Wochen fertig gebracht, dass Skylers Kleiderschrank die hohen Erwartungen Hollywood sogar noch übertrifft. Aktuellen Berichten zufolge haben die Designerteile in Skyler Morrisons Kleiderschrank nämlich einen Gesamtwert von 80.000 Dollar. Umgerechnet sind das fast 60.000 Euro. Warum? Weil Rachel Zoe sagt: Er sieht in allem so wahnsinnig süß aus! Na dann...!

- Anzeige -

Der kleine Mann kann zwar noch nicht laufen, hat aber dennoch eine Schuhkollektion a là Carrie Bradshaw. 'Gucci', 'Tod´s', 'Ralph Lauren'...alle Marken sind vertreten. Angeblich kostet kein Paar der Babyschuhe an Skylers stylischen Füßen ca. 150 Dollar. Das erklärt dann auch, dass der Gesamtwert der kleinen Treter, die sich derzeit in Skylers Schuhschrank befinden, bei 3.700 Dollar liegen soll.

Skyler ist zwar noch nicht einmal ein Jahr alt, hat aber angeblich schon einen Lieblingsdesigner: 'Missoni'. Der kleine Knirps verfügt über 'Missoni'- Decken, einen 'Missoni'-Kinderwagen und drei extra für ihn angefertigte 'Missoni'- Sweater. Die machen sich nämlich ganz hervorragend unter der knapp 1.200 Dollar teuren 'Gucci'- Bomber-Jacke aus Leder. Das Ganze wird gepaart mit einer extra für ihn angefertigten Baby-Sonnenbrille von 'Optmetrix'. Die muss sein, das ständige Geblitze der Paparazzi Kameras kann schließlich ganz schön nerven.

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele aus Skylers 60.000 Euro teuren Garderobe. Der begehbare Kleiderschrank von Rachael Zoes Sohn verfügt nämlich in etwa über genauso viele Outfits wie 'Baby Gap'. Nur eben teuer. Unglaublich. Nicht auszudenken, was passiert, wenn bei dem kleinen Knirps einmal die Windel explodiert. Eine Windel, die vermutlich ebenfalls aus Samt und Seide sind. Naja, wahrscheinlich bin ich nur eifersüchtig. Eine Designerschuh-Kollektion, ein begehbarer Kleiderschrank und maßangefertigte Sonnenbrillen? Würde ich in das Kinderbett passen, würde ich in DAS Kinderzimmer auch einziehen ;-).

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Suri war gestern! Das ist das stylischste Promi-Baby
© Bild: Jessica Mazur