"Suits": Anzugträger bekommen sechste Staffel

"Suits": Anzugträger bekommen sechste Staffel
"Suits"-Hauptdarsteller Gabriel Macht bei einer Veranstaltung in New York © Charles Sykes/Invision/AP

Die US-Serie "Suits" geht weiter: USA Network werde eine sechste Staffel über 16 neue Folgen zeigen, berichtet das Branchenportal "The Hollywood Reporter". In den USA ist gerade die fünfte Staffel angelaufen.

- Anzeige -

16 neue Folgen

Und der Sender scheint zufrieden: USA-Network-Präsident Chris McCumber schwärmt "von der unglaublichen Performance vor der Kamera und dem brillanten Drehbuch bis zu dem Lifestyle, der porträtiert wird". Er freue sich darauf dies weiterhin jede Woche zu den Zuschauern zu bringen. Die neuen Episoden sollen ab dem kommenden Jahr zu sehen sein.


In den Hauptrollen der Serie, die seit Juni 2011 läuft, sind Patrick J. Adams (33) und Gabriel Macht (43) zu sehen. In einer Anwaltskanzlei in New York City bearbeitet Harvey Specter (Macht) mithilfe des hochbegabten Hochschulabbrechers Mike Ross (Adams) seine Fälle, obwohl letzterer keinen Abschluss und keine Zulassung als Anwalt hat - ein Geheimnis, das es zu bewahren gilt. Schöpfer der Serie ist Drehbuchautor Aaron Korsh (48, "Alle lieben Raymond"), der sein humoristisches Talent und seine eigenen Wall-Street-Erfahrungen in die Handlung einfließen ließ. In Deutschland läuft die Serie beim Pay-TV-Sender Fox Channel. Auch im Free-TV waren die Anwälte im vergangenen Jahr schon bei Vox zu sehen, wurden dort aber bald aus dem Programm genommen.



spot on news

— ANZEIGE —