"Sturm der Liebe": Die Ausstellung ist eröffnet!

"Sturm der Liebe": Die Ausstellung ist eröffnet!
Die Darsteller Melanie Wiegmann (l.) und Sepp Schauer (r.) ließen sich die Ausstellungseröffnung nicht entgehen © Bavaria Fernsehproduktion

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum gibt's etwas Neues für die Fans der Nachmittagsserie "Sturm der Liebe" (werktags um 15.10 Uhr im Ersten): eine Ausstellung mit Kostümen, Requisiten, Perücken, Drehbüchern, den schönsten Filmszenen und vielem mehr, unterteilt nach den Genres, die in der Serie bedient werden - Liebe, Drama, Unterhaltung, Komödie, Action und Krimi. Unter anderem gibt es die drei Brautkleider der Traumhochzeiten aus den Staffeln 6, 8 und 9 zu sehen, Kostüme aus Traumsequenzen und den Altar aus der Kapelle von Martin Windgassen, dem "Sturm der Liebe"-Pfarrer in den Staffeln 8 und 9.

- Anzeige -

Filmausschnitte und Co.

An der Ausstellungseröffnung mit circa 70 Gästen nahmen auch einige Stars der Serie teil. Der Nachrichtenagentur spot on news haben sie ihre Lieblingsstücke verraten:


Hotelportier Alfons Sonnbichler

Sepp Schauer (66) ist seit der ersten Folge im September 2005 dabei. Er spielt den Hotelportier Alfons Sonnbichler. 2009 wurde er zum beliebtesten Darsteller der Serie gekürt. Insgesamt viermal war er auch in einer Doppelrolle zu sehen. "Mein Lieblingsexponat ist meine alte Portiersuniform", verrät er. "Und das wunderbare Kleid der Darstellerin Liza Tzschirner [27, spielte Pauline Jentzsch], das sie in Wien beim Dreh der Jubiläumsfolge 2000 getragen hat." Sie sei eine "tolle Kollegin", die er "sehr vermisse".


Dr. Michael Niederbühl

Dem Wiener Schauspieler Erich Altenkopf (45) aka Dr. Michael Niederbühl gefallen vor allem "die Filmausschnitte", weil er seit 2009 mitspiele und in der Ausstellung die Gelegenheit habe, "so viele tolle Szenen aus den vergangenen Jahren wiederzusehen". Und noch ein Stück hat es ihm besonders angetan: "In der Kategorie 'Liebe' habe ich das Brautkleid einer meiner großen Lieben beim 'Sturm', Marlene Schweitzer, gesehen - wow!" Leider habe sie 2013 nicht ihn geheiratet, sondern den Traummann der Staffel 8, Konstantin Riedmüller (gespielt von Moritz Tittel).


Der junge Charmeur Norman Kowald

Auch Schauspieler Niklas Löffler (24) feierte die Ausstellungseröffnung: Am besten gefallen hat ihm ein Porträt von Rosalie Engel, gespielt von Natalie Alison (37). Sie war lange ein festes Ensemblemitglied bei "Sturm der Liebe" und wird im August in einer Gastrolle zu "Sturm der Liebe" zurückkehren. "Die Geschichte rund um dieses Porträt war sehr lustig - die Zuschauer dürfen gespannt sein!", verspricht der gebürtige Bremer, der in der Serie den abenteuerlustigen und charmanten Norman Kowald gibt.


Künstlerin Penelope "Poppy" Saalfeld

Das Lieblingsstück von Schauspielerin Birte Wentzek (32) "ist ganz klar die große Torte, aus der ich als Poppy als Überraschung für meinen Ehemann Werner Saalfeld gesprungen bin". Dass dieser große Ausstattungsgegenstand auch Platz in der Ausstellung finden konnte, findet sie "Wahnsinn". Ob das stimmt, davon können die Fans sich täglich zwischen 11 und 17 Uhr in der Bavaria Filmstadt überzeugen, auf deren Gelände die Serie auch gedreht wird.



spot on news

— ANZEIGE —