Streit mit Sohn Maddox? FBI soll wegen "Vorfall im Flugzeug" gegen Brad Pitt ermitteln

US actor Brad Pitt poses for photographers on the red carpet as he arrives for the European premier of his latest film "Fury" during the closing night gala of the London Film Festival in London on October 19, 2014. AFP PHOTO / LEON NEAL        (Photo
Brad Pitt bei einer Preisverleihung in Los Angeles © AFP/Getty Images, LEON NEAL, LN/mb

Brad Pitt: Eskalierte der Streit mit Maddox?

Nachdem Angelina Jolie nach zwei Jahren Ehe plötzlich die Scheidung von Brad Pitt eingereicht hatte, sagte ihr Vater Jon Voight: "Es muss etwas Schlimmes vorgefallen sein." Tatsächlich laufen nach Angaben der Polizei von Los Angeles Ermittlungen gegen den Schauspieler. Es gehe um einen "Vorfall in einem Flugzeug", sagte ein Sprecher. Die Polizei sei in diesem Fall aber nicht zuständig, sondern das FBI, da sich der Vorfall in der Luft abgespielt habe. Man überprüfe derzeit, ob man im Falle der Misshandlungsvorwürfe gegenüber Brad Pitt eine offizielle Ermittlung eröffnen wolle.

- Anzeige -

'TMZ' hatte berichtet, dass Brad Pitt an Bord ihres Privatjets im Rausch ausgerastet und ausfällig gegen die gemeinsamen Kinder geworden sein soll. Laut der britischen Zeitung 'The Sun' handele es sich bei dem betroffenen Kind um den ältesten Sohn der Familie, den 15-jährigen Maddox. Der Streit, der demnach schon vor dem Flug begann, sei in der Luft dann eskaliert. 

Das Magazin 'People' berichtete anschließend aus dem Umfeld von Pitt. Dort heißt es, dass es zwar einen Streit gegeben habe, aber es nie zu Handgeiflichkeiten gekommen sei. Die Quelle des Magazins berichtet weiter, dass Pitt die Anschludigungen der Misshandlung abstreitet.

Angelina Jolie soll schon ausgezogen sein
Angelina Jolie soll schon ausgezogen sein Brad Pitt hat angeblich keinen Zugang zu den Kindern 00:01:27
00:00 | 00:01:27

Angelina Jolie fordert alleiniges Sorgerecht

Pitts Ehefrau Angelina Jolie (41) hatte Anfang der Woche überraschend die Scheidung von ihrem 52 Jahre alten Partner eingereicht. Als Grund nannte sie im Scheidungsantrag "unüberbrückbare Differenzen". Jolie und Pitt hatten sich 2004 kennengelernt, erst vor rund zwei Jahren geheiratet und haben gemeinsam sechs Kinder, von denen drei adoptiert sind. Jolie kämpft mit Hilfe von Star-Anwältin Laura Wasser um das alleinige Sorgerecht für ihre sechs Kinder. 

— ANZEIGE —