Hollywood Blog by Jessica Mazur

Strampler für Erwachsene

Strampler für Erwachsene
Strampler für Erwachsene

von Jessica Mazur

Nachdem ich fast einen ganzen Monat nicht in Los Angeles war, musste ich natürlich erst einmal schauen, was es so Neues gibt... in den Geschäften der Stadt ;-)! Deshalb führte mich mein Weg heute auf die Melrose Avenue, ein Einkaufsparadies für alle Fashionistas, da sich dort Boutique an Boutique reiht und es für jeden Geldbeutel reichlich Auswahl gibt. Auf der Melrose Avenue befinden sich nämlich nicht nur Shops wie Diane von Fürstenberg, Marc Jacobs und der berühmte Promi-Magnet Fred Segal, sondern auch viele kleine Läden, die Ware von lokalen Designern, Vintage Artikel oder preisgünstige 'No Name'-Ware anbieten.

- Anzeige -

Beim Streifzug durch die Klamotten gefüllte Nachbarschaft wurde mir eins recht schnell klar: L.A. hat einen neuen Trend! The Jumpsuits are back! Dass sich in der Modewelt jeder noch so dusselige Trend alle paar Jahre wiederholt, ist ja nichts Neues, und es sieht so aus, als seien als Nächstes die Overalls dran. Die Jumpsuits, die sich derzeit in den Hollywood Geschäften breit machen, sind aber keine Overalls, die an Arbeitskleidung erinnern, sondern schicke Einteiler aus Satin, Seide oder anderen fließenden Stoffen und sollen uns Frauen in der nächsten Saison ganz offensichtlich eine Alternative zu Abendkleidern bieten.

Die Celebritys, die die neusten Trends ja meistens von den Designern ohne nachfragen zu müssen direkt nach Hause geliefert bekommen, sind natürlich längst auf den Jumpsuit-Zug aufgesprungen. Maggie Gyllenhaal (Bild) trug einen schwarzen Einteiler bei der Premiere von 'The Dark Knight', die US Schauspielerin Amy Adams wählte kürzlich die pinkfarbene Variante auf einer Louis Vuitton Party hier in LA, Brooke Shields zeigte sich in einem glitzernden Jumpsuit bei der Verleihung der Tony Awards und Gwyneth Paltrow und Rihanna ließen sich auch schon in den Overalls blicken.

Na dann auf zum Jumpsuit-Kauf, Mädels, denn wenn man der 'LA Times' glauben darf, dann sollte das Teil ab sofort in keinem Kleiderschrank mehr fehlen, und das, obwohl die Zeitung den Overall als "Strampler für Erwachsene" bezeichnet. "Strampler für Erwachsene"? Super, dann passt der Trend ja zumindest voll zum Babyboom in Hollywood...;-) Ich habe heute auf der Melrose Avenue aber dennoch nicht zugeschlagen und werde diesen Trend wohl überspringen. denn ich finde, wenn die Dinger nicht perfekt sitzen - genau die richtige Beinlänge, schmale in der Taille - was bei einem Jumpsuit von der Stange so gut wie nie der Fall ist, dann sieht Frau in ihrem Einteiler ganz schnell ziemlich blöd aus.

Ich bin aber trotzdem gespannt, wie viele Jumpsuits wir in der anstehenden Award Season auf den Roten Teppichen Hollywoods sehen, die im September mit der Verleihung der Emmy Awards eingeläutet wird, und freue mich schon jetzt auf den Satz: "Hier kommt Eva Longoria Parker in einem Strampler von Stella McCartney" ;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

Strampler für Erwachsene
© Bild: Jessica Mazur