Sting macht sich große Sorgen um Justin Bieber

"Ich hoffe einfach, dass er das überlebt"

Anscheinend macht sich Musik-Legende Sting Sorgen um den jungen Justin Bieber. Schlechte Schlagzeilen häufen sich um den 19-Jährigen und auch Drogen-Gerüchte sind nichts Neues. "Es ist, als sei er im freien Fall. Ich hoffe einfach, dass er das überlebt - viele überleben es nicht", erzählte Sting im Gespräch mit 'The Guardian'. Vielleicht würde es ja helfen, wenn sich Justin mal mit dem 61-Jährigen zusammensetzt.

- Anzeige -