Stevie Wonder reicht die Scheidung ein

US-Sänger Stevie Wonder hat die Scheidung von seiner zweiten Frau eingereicht. In den Papieren, die vom Promi-Portal 'Tmz.com' veröffentlicht wurden, gibt er unüberbrückbare Differenzen als Begründung an.

- Anzeige -

Wonder und die Modedesignerin Kai Millard Morris hatten sich 2001 das Ja-Wort gegeben. Der Sänger will sich das Sorgerecht für ihre sieben und zehn Jahre alten Söhne teilen. Wonder reichte den Antrag unter seinem bürgerlichen Namen Stevland Morris ein.

Der Sänger von Hits wie 'Superstition', 'I Wish' und 'I Just Called To Say I Love You' war in den 1970er Jahren mit der Sängerin Syreeta Wright verheiratet. Aus verschiedenen Beziehungen hat der Pop-Star sieben Kinder.

— ANZEIGE —