Stevie Wonder: Drillinge im Anmarsch?

Stevie Wonder
Stevie Wonder © Cover Media

Im Zuhause von Stevie Wonder (64) könnten bald ganz neue Töne herrschen: Berichten zufolge erwartet seine Verlobte Tomeeka Robyn Bracy derzeit Drillinge.

- Anzeige -

Verlobte soll schwanger sein

Der legendäre Schmusesänger ('Isn't She Lovely') hat sieben Kinder aus vergangenen Ehen und Beziehungen und Tomeeka soll, wie erst jetzt bekannt wurde, 2013 für das achte gesorgt haben. Nun sollen auch bald die Sprösslinge neun bis elf folgen - eine Nachricht, die den Kultstar erst einmal in einen leichten Schockzustand versetzte. "Stevie hätte nie gedacht, dass er so spät noch einmal Vater wird", steckte ein Insider dem Revolverblatt 'The National Enquirer'. "Das war vielleicht nicht geplant, aber jetzt ist er glücklich!"

Mittlerweile ist der vielfache Grammypreisträger angeblich in Tomeekas Wohnung in L.A. gezogen, wo sie sich zusammen um ihr Baby kümmern. "Stevie und Tomeeka bekamen im vergangenen Jahr ihr erstes Kind", bestätigte ein weiterer Freund. "Ich weiß das, weil ich bei der Babyparty dabei war."

Während einige Menschen im Alter von Stevie Wonder vielleicht eher von gemütlichen Opa-Nachmittagen träumen, nach denen man die lieben Kleinen wieder abgeben kann, findet es der Popgigant offenbar super, noch einmal das komplette Babyprogramm durchzuziehen. Eigentlich genießt er es jetzt sogar noch mehr als früher, heißt es, weil er seinen jüngeren Kindern mehr Zeit widmen kann. Damals verpasste er aufgrund seines Jobs viel. "Er geht mit Tomeeka zu allen Arztterminen und Ultraschallsitzungen. Er kann die Geburt tatsächlich gar nicht erwarten. Stevie hat so viel vom Großwerden seiner anderen Kinder verpasst, er schwor, dass er für ihre Kinder und für seine baldige Ehefrau da sein wird."

Nur Windeln wechseln wird bei Stevie Wonder aber dennoch nicht auf dem Programm stehen: Im nächsten Monat soll seine neue Amerikatour starten.

Cover Media

— ANZEIGE —