Steven Spielberg dominiert die BAFTAs

Steven Spielberg dominiert die BAFTAs
Steven Spielberg © Cover Media

Steven Spielberg (69) landete mit seinem Film 'Bridge of Spies - Der Unterhändler' mehrere Nominierung bei den BAFTAs.

- Anzeige -

Die Nominierungen sind da!

Am Freitagmorgen [8. Januar] verkündeten Stephen Fry und Gugu Mbatha-Raw die Nominierungen für die diesjährigen Awards der British Academy of Film and Television Arts, abgekürzt BAFTA. Die britische Organisation verleiht jährlich Preise für herausragende Leistungen in den Bereichen Kino, Fernsehen, Kinderunterhaltung und interaktive Medien. Die Filme 'Bridge of Spies - Der Unterhändler' von Star-Regisseur Steven Spielberg und 'Carol' von Todd Haynes dominierten dabei die Nominierungen ebenso wie 'The Revenant - Der Rückkehrer' mit Leonardo DiCaprio (41) in der Hauptrolle mit ganzen acht Nominierungen. Die drei Filme konkurrieren an der Seite von 'The Big Short' und 'Spotlight' um den Sieg in der Kategorie bester Film. Die Regisseure der fünf Filme sind ebenfalls im Rennen um den Preis als bester Filmemacher.

DiCaprio landete außerdem eine Nominierung als bester Schauspieler und tritt damit gegen Bryan Cranston, Matt Damon, Michael Fassbender und Eddie Redmayne an. Letzterer wurde bereits bei den SAGs und Golden Globes für seine Darstellung als Transgender-Künstlerin Lili Elbe in 'The Danish Girl' nominiert.

In der Kategorie beste Schauspielerin treten Brie Larson, Saoirse Ronan, Alicia Vikander und Maggie Smith gegeneinander an.

Die Preisverleihung der BAFTAs findet am 14. Februar im Londoner Royal Opera House statt.

BAFTA 2016 - Die Nominierten der Hauptkategorien:

Bester Film

The Big Short

Bridge Of Spies - Der Unterhändler

Carol

The Revenant - Der Rückkehrer

Spotlight Steve

Bester britischer Film

45 Years

Amy

Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Leben

The Danish Girl

Ex Machina

The Lobster

Bestes Debüt eines britischen Autors, Produzenten oder Regisseurs

Alex Garland (Regisseur) Ex Machina

Debbie Tucker Green (Autor/Regisseur) Second Coming

Naji Abu Nowar (Autor/Regisseur) Rupert Lloyd (Produzent) Theeb

Sean Mcallister (Regisseur/Produzent), Elhum Shakerifar (Produzent) A Syrian Love Story

Stephen Fingleton (Autor/Regisseur) The Survivalist

Bester ausländischer Film

The Assassin, Hou Hsiao-Hsien

Force Majeure, Ruben Östlund

Theeb Naji Abu Nowar, Rupert Lloyd

Timbuktu, Abderrahmane Sissako

Wild Tales, Damián Szifron

Beste Dokumentation

Amy

Cartel Land

He Named Me

Listen To Me Marlon

Sherpa

Bester Animationsfilm

Alles steht Kopf

Minions

Shaun das Schaf - Der Film

Bester Regisseur

The Big Short, Adam Mckay

Bridge Of Spies - Der Unterhändler, Steven Spielberg

Carol, Todd Haynes

Der Marsianer - Rettet Mark Watney, Ridley Scott

The Revenant - Der Rückkehrer, Alejandro G. Iñárritu

Bestes Original-Drehbuch

Bridge Of Spies - Der Unterhändler, Matthew Charman, Ethan Coen, Joel Coen

Ex Machina, Alex Garland

The Hateful Eight, Quentin Tarantino

Alles steht Kopf, Josh Cooley, Pete Docter, Meg Lefauve

Spotlight, Tom Mccarthy, Josh Singer

Bestes adaptiertes Drehbuch

The Big Short, Adam Mckay, Charles Randolph

Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Leben, Nick Hornby

Carol, Phyllis Nagy

Raum, Emma Donoghue

Steve Jobs, Aaron Sorkin

Bester Hauptdarsteller

Bryan Cranston, Trumbo

Eddie Redmayne, The Danish Girl

Leonardo Dicaprio, The Revenant - Der Rückkehrer

Matt Damon, Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Michael Fassbender, Steve Jobs

Beste Hauptdarstellerin

Alicia Vikander, The Danish Girl

Brie, Larson Room

Cate Blanchett, Carol

Maggie Smith, The Lady In The Van

Saoirse Ronan, Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Leben

Bester Nebendarsteller

Benicio Del Toro, Sicario

Christian Bale, The Big Short

Idris Elba, Beasts Of No Nation

Mark Ruffalo, Spotlight

Mark Rylance, Bridge Of Spies - Der Unterhändler

Beste Nebendarstellerin

Alicia Vikander, Ex Machina

Jennifer Jason Leigh, The Hateful Eight

Julie Walters, Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Leben

Kate Winslet, Steve Jobs

Rooney Mara, Carol

The Ee Rising Star Award (Publikumspreis)

Bel Powley

Brie Larson

Dakota Johnson

John Boyega

Taron Egerton

Cover Media

— ANZEIGE —