Steven Gätjen macht Promis zu Artisten

Steven Gätjen macht Promis zu Artisten
Steven Gätjen © Cover Media

Endlich hat das ZDF Details zur neuen Show von Steven Gätjen (43) verraten.

- Anzeige -

Kandidaten stehen fest

Bereits im Mai wurde bekannt, dass der beliebte ProSieben-Moderator seinen Stammsender verlassen würde, um stattdessen bei der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz durchzustarten. Nachdem vor Kurzem enthüllt wurde, dass er Mitte Februar eine Neuauflage der 'Versteckten Kamera' präsentierten wird, gab der Sender nun Details zu einer weiteren Show bekannt. Ab dem 25. Februar wird Steven durch 'I can do that!' führen, in der sechs Prominente eine Woche Zeit haben, mit Hilfe von professionellen Artisten eine Performance auf die Beine zu stellen. Zu den Promis, die sich an diese Aufgabe wagen, zählen Gesine Cukrowski, Katrin Müller-Hohenstein, Fabian Hambüchen, Jochen Schropp, Lutz van der Horst und Lilly Becker.

In der ersten Show präsentieren die Profis - darunter Lord of the Dance, die Blue Man Group und Fantastic 5 - ihre Künste. Trauen sich die Promis zu, diese innerhalb einer Woche zu erlernen, treten sie in der kommenden Woche damit live auf.

Mit Sicherheit wird sich Steven Gätjen dabei auch nicht mit Kommentaren zu den dargebrachten Leistungen zurückhalten, schließlich lässt er gerne einfach das raus, was ihm gerade in den Sinn kommt. "Ich bin ein totaler Bauchmensch, was meine Gefühle angeht. Wenn mein Bauch sagt, schieß das raus, dann sage ich das auch so - egal, ob beim ZDF, MTV oder ProSieben. Ich möchte mir den Mund nicht verbieten lassen! Ich werde mir auch nicht vorschreiben lassen, was ich tue", stellte Steven Gätjen kürzlich im Interview mit 'Quotenmeter.de' klar.

Cover Media

— ANZEIGE —