Stepping Out 2015: Natascha Ochsenknecht findet, dass Joachim Llambi „die Sendung nicht verstanden“ hat

von
Natascha Ochsenknecht zu 'Stepping Out'
Natascha Ochsenknecht spricht Klartext. © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Nicht bei allen Kandidaten konnte Joachim Llambi punkten

Sechs Wochen 'Stepping Out' und drei Monate hartes Training liegen hinter den acht Promipaaren - eine Zeit, mit vielen Höhen und Tiefen für alle Kandidaten. Doch am Ende sind sie alle froh, das Abenteuer Tanzshow auf sich genommen zu haben. "Es war total aufregend und wir sind eine kleine Familie geworden", so Mimi Fiedler im Interview mit VIP.de.

- Anzeige -

Nur mit einem Mann hatten einige der Promis so ihre Probleme: "Der einzige Mensch, der die Sendung nicht verstanden hat, ist Herr Llambi", so Natascha Ochsenknecht. "Bei der Bewertung einiger Paare, und damit meine ich nicht uns, dachte er, da tanzen Profis." Auch die Gewinner Anna und Marvin sammelten Woche für Woche so ihre Erfahrungen mit dem Jurymitglied. Immer wieder kassierte Marvin viel weniger Punkte als Freundin Anna von Joachim Llambi. Und oft bekam er für seine Leistung ähnlich viele Punkte wie seine Mitfinalisten Anja und Bruno.

Tatsächlich schwer nachvollziehbar - auch beim großen Finale. Da gab es für Anna und Marvin für den ersten Tanz tatsächlich nur einen Punkt mehr als für das Bauernpaar. "Man hat sich zwischendrin wirklich immer mal wieder selbst in Frage gestellt. Ich habe mich dann oft gefragt: 'Was machst du hier überhaupt? Ist das richtig, dass du hier mitmachst?'" gibt Marvin zu.

Anna Hofbauer & Marvin Albrecht holen den Sieg
Anna Hofbauer & Marvin Albrecht holen den Sieg Stepping Out 2015: Finale 00:01:10
00:00 | 00:01:10
Jury-Mitglied Joachim Llambi in der Kritik
Nicht bei allen Kandidaten konnte Joachim Llambi punkten © Getty Images, Sascha Steinbach

Ja, es war richtig teilzunehmen, denn trotz oft schlechter Bewertung von Joachim Llambi konnten sich Anna und Marvin - dank der Zuschauer - gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen. "Die Punkte sind mir jetzt auch alle sowas von egal, weil der Moment gerade so unbeschreiblich ist", schwärmt Marvin kurz nach dem Sieg noch mit goldenen Glitzerstreifen in den Haaren.

Trotz der Kritik an Joachim Llambi und der nur kurzen Zeit bei 'Stepping Out' möchten auch Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli die Zeit nicht missen. "Wir konnten ja nicht so viele Erfahrungen sammeln. Wir sind die Erfahrungsmeister im Rausfliegen", lacht Natascha. "Aber wir haben ganz tolle Leute kennengelernt und wir hatten unheimlich viel Spaß."

Und auch Jurymitglied Jorge Gonzales zieht ein durchweg positives Resümee: "Die Paare konnten alle nicht tanzen, als sie zu uns kamen, das muss man sich immer wieder sagen. Und was wir da teilweise am Ende gesehen haben, das war grandios."

— ANZEIGE —