'Stepping Out' 2015: Anna Hofbauer und Marvin Albrecht begeistern alle mit ihrer Rumba

von
Anna Hofbauer und Marvin Albrecht in der 2. Show von 'Stepping Out'.
Anna Hofbauer und Marvin Albrecht überzeugen auf ganzer Linie mit ihrer Rumba bei 'Stepping Out'.

Anna Hofbauer: "Es war nicht unser Ziel, die Besten zu sein"

Die einen sind überglücklich, die anderen enttäuscht! Für Björn Freitag und Anna Groth hat es sich in Runde zwei ausgetanzt. Der TV-Koch und seine Ehefrau sind bei 'Stepping Out' nicht ganz unerwartet ausgeschieden. Überglücklich sind dagegen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht. Die ehemalige 'Bachelorette' und ihr Freund konnten sowohl Jury als auch Zuschauer mit ihrer romantischen Rumba überzeugen. "Es war nicht unser Ziel, die Besten zu sein, aber umso schöner war es, dass es am Ende so war", erzählt Anna im Interview mit VIP.de.

- Anzeige -

Während in der letzten Woche noch Marvin derjenige mit dem größten Nervenflatter war, ging es am Freitag Anna etwas schlechter: "Bei Marvin merke ich immer, dass er richtig, richtig aufgeregt ist, wenn er nichts isst. So war es letzte Woche. "Heute habe ich vor der Show einen so richtig, richtig dicken Burger verschlungen", lacht Marvin. Dafür sei Anna vor der Show umso aufgeregter gewesen: "Ich wollte vorher rückwärts wieder runter gehen, so nervös war ich."

Knapp wurde es am Freitagabend für die Schauspieler Mimi Fiedler (40) und Bernhard Bettermann (50). Während die beiden in der ersten Show noch mit ihrem Tango überzeugen konnten und von der Jury auf Platz zwei gewählt wurden, mussten die beiden in Show zwei zittern. "Mir war das von vornherein klar, dass das heute nicht unsere Glanzleistung wird", so die 40-Jährige. "Der Cha Cha Cha und ich haben uns nicht so gut angefreundet und Bernhard hatte kaum Zeit zu trainieren. Eine fatale Kombination. Und ich habe es bis zum Schluss nicht geschnallt", gibt Mimi Fiedler ehrlich zu. Schon beim Training gab's bei den beiden ordentlichen Zoff. "Wir hatten gefühlte 35.000 Mal riesigen Streit. Er hat mich angebrüllt, ich habe zurück gebrüllt", verrät Mimi. "Wir haben echt unterschätzt, dass wir so 'nen Stress haben." Das soll in der kommenden Woche anders werden: "Ich habe heute Blut geleckt", so Bernhard nach der Show. "Wir haben in dieser Woche mehr Zeit zu trainieren und ich habe mich heute viel wohler auf der Bühne gefühlt, als beim letzten Mal."

Anna Hofbauers Rumba ist Jorge eine "10" wert
Anna Hofbauers Rumba ist Jorge eine "10" wert Stepping Out 2015: Zweite Liveshow 00:09:14
00:00 | 00:09:14
Mimi Fiedler und Bernhard Bettermann bei 'Stepping Out'.
Mimi Fiedler und Bernhard Bettermann mit einem Cha Cha Cha bei 'Stepping Out'. © dpa, Rolf Vennenbernd

Zittern mussten auch Ex-Fußballnationalspieler Mario Basler und seine Freundin Doris Büld. Und der 46-Jährige gab ganz ehrlich zu: "Ich kann es einfach nicht besser. Das habe ich auch von Anfang an gesagt." Die Zuschauer gaben dem Paar dann aber doch noch mal eine Chance.

Joelina Drews und Freund Marc Aurel Zeeb wollen es in der nächsten Woche auch wieder besser machen. In der letzten Woche von der Jury am besten bewertet, reichte es heute 'nur' für Platz zwei. "Ich hab' mich vertanzt, aber das hat zum Glück niemand gesehen. Von 50 Punkten in der letzten Woche auf 47 Punkte heute. Wir sind total happy und zufrieden. Wir wollen uns aber ab heute wieder steigern", lachen die beiden. Papa Drews wurde übrigens nicht sofort angerufen, gibt Ehefrau Ramona nach der Show zu: "Ich hab's ehrlich gesagt nicht geschafft, wir haben nach der Show erstmal Fotos gemacht und so. Aber ich rufe ihn jetzt sofort an." Und nächsten Freitag kann Jürgen Drews dann endlich auch persönlich im Studio sein, um seine Tochter anzufeuern: "Dann hat er endlich mal einen Freitag frei", freut sich Ramona.

Den Tanz, für den Anna und Marvin stolze 53 Punkte bekommen haben, können Sie in unserem Video sehen.

— ANZEIGE —